Sonntag, 17. Januar 2016

Passend zum Wetter.. eine kleine Teerunde





Heute ist ein typischer Tag an dem ich mich am liebsten in eine Decke kuschel und mir eine Tasse Tee gönne. Draußen ist es kalt, der Schnee liegt schon seit Freitag und kleine Schneeflocken spielen weiterhin fleißig Hasche und bedecken alles, wenn sie sich niederlegen. Wer mir auf Instagram folgt, der hat es schon gesehen, dass ich ein wenig Außergefecht gesetzt wurde und somit den Schneefall (noch) genießen kann. Angesichts meiner Schnittverletzung, die genäht werden musste, hatte ich aber auch zu nichts wirklich Lust und habe mich wirklich in eine Decke gekuschelt und meinen Daumen ruhig gelegt. Eine Tasse Tee darf es aber immer gern sein und darum zeige ich euch heute einige meiner Winterlieblinge von Goldmännchen. Mein Teeschrank quillt förmlich über und bietet aus jeder Geschmacksrichtung etwas an. Sobald die Wintersorten von Goldmännchen erscheinen, wandern jedes Jahr auf´s neue, einige Packungen in mein Körbchen.


Winterparadies


Diese Sorte war die erste, die ich überhaupt gekauft habe. Pflaume-Zimt-Vanille riecht für mich recht typisch nach Punsch oder Glühwein. Da ich weder Punsch noch Glühwein mag, ist dieser Tee für mich die perfekte Alternative.


Wintertee


Apfel-Zimt-Vitamin C ist von allen Goldmännchen Wintersorten mein Liebling. Viele Apfeltees schmecken mir nicht intensiv genug und bei diesem Wintertee finde ich es genau stimmig. Nicht nur heiß finde ich diesen klasse, auch kalt ist er absolut genießbar. trotz der Mischung Apfel-Zimt ist dieser auch im Sommer ein Genuss.

Wintercreation


Kirsche-Zimt-Vanille ist eine weitere kräftige Sorte bei den Wintertees, die besonders heiß getrunken ganz lecker ist. Der Zimtanteil ist in meinen Augen nicht störend und bietet eine ideale Mischung.


 Winterbeerenmischung


Die Sorte Frostige Beeren ist glaub ich relativ neu dazugekommen. In meinem Teeschrank sind wirklich recht viele beerige Sorten und ich weiß nicht wie ich es sagen soll, aber ich finde man schmeckt hier schon etwas "frostiges" raus. Klingt recht komisch, aber ich empfinde es so. Dieser Tee schmeckt auch kalt besonders lecker und bietet sich auch im Sommer als Durstlöscher an.


Diese Sorten von Goldmännchen sind alle nochmal extra eingetütet, was sich natürlich positiv auf den Geschmack auswirkt. Egal wie lange eine Packung geöffnet ist, so bleibt jeder Filterbeutel frisch und entfaltet erst beim Verwenden den vollen Geschmack. Bei dieser Art der Verpackung ist es auch möglich am Deckel einen kleinen Teil aufzutrennen und so die Teeverpackung als Spender umzufunktionieren. Das finde ich wirklich sehr praktisch. Von Goldmännchen tummeln sich noch einige andere Sorten bei mir rum, gerade der 9 Thüringerkräuter und Früchtewirbel kaufe ich immer wieder nach.


Trinkt ihr gerne Tee?
Habt ihr noch eine Empfehlung für mich?



Kommentare:

  1. Ich habe bereits einige der Sorten probiert und bin auch recht angetan.

    AntwortenLöschen
  2. ich liebe wintertees :D
    villt hole ich mir mal die "wintercreation" (:

    AntwortenLöschen

Hallo meine Lieben! Ich freue mich über jeden eurer Kommentare, egal ob Lob oder Kritik. Dennoch bitte ich euch darum nett zu bleiben und keine Kommentare zu posten, die rein gar nichts mit dem jeweiligen Post zu tun haben. Reine Werbung im Kommentar wird nicht freigeschaltet. Vielen Dank! ;o)