Montag, 24. August 2015

Mein Goodiebag von Beni Durrer gefüllt mit einigen Neuheiten und süßen Überraschungen




Heute möchte ich euch gern den Inhalt vom Beni Durrer Goodiebag* zeigen, welches ich letzten Mittwoch zur Lookpräsentation "Gisele" bekommen habe. Nochmals herzlichen Dank für die Einladung zur Lookpräsentation! Die Tasche ist reichlich gefüllt und beinhaltet auch einige Neuheiten, die ich euch noch näher zeigen möchte.


Ganz auffällig ragt die Zeitschrift "Trendy Single" aus dem Goodiebag und zeigt den Sommerlook 2015 "Helena" von Beni Durrer. Mehrere Seiten zu diesem Thema kann man in dieser Zeitschrift finden und sogar die passende Schminkanleitung zum Look. Ich habe schon mal grob durchgebättert und ich denke ein genauer Blick wird sich hier auch noch lohnen. 


Als nächstes sind mir diese Schlappen ins Auge gefallen. Eine witzige Idee, wie ich finde. Denn ein wenig Wellness und Entspannung gehört ja irgendwie auch zum Thema Beauty dazu. Ganz klassisch in Schwarz und sogar mit dem Logo von Beni Durrer versehen. Ein weiteres Stück im Goodiebag war der Konturenstift No.17 Violett, der Teil des Looks "Gisele" ist.



 Konturenstift No.17 Violett

Dieser Konturenstift ist in einem Pflaume-Lila gehalten und dementsprechend, wie es der Name schon verrät, Violett. Beni Durrer lässt in seiner Produktpalette den Anwendungsbereich relativ offen, so könnte man, wenn man möchte, diesen Stift auch für die Lippen verwenden. Die Konturenstifte sind auf Wachsbasis und wenn man sie am Handrücken etwas anwärmt (im Foto hab ich ihn nicht angewärmt), kann man Farbe direkt mit dem Stift oder auch einem Pinsel (auf dem Handrücken Farbe verteilen und mit dem Pinsel aufnehmen) auftragen. Im Look "Gisele" wird er für das Abend-Make-up verwendet und schafft so noch mehr Tiefe. Ich freue mich schon sehr so einen Farbton in meine Make-ups einzubinden, vor allem weil ich doch eher zu Schwarz oder dunklem Braun greife.


 Supermodel Lippenlack

Neben dem Konturenstift waren auch noch drei Supermodel Lippenlacke dabei. Insgesamt gibt es 20 einzigartige Farbnuancen (aktuell 12 im Onlineshop) und einen Transparentlack, die sich durch eine außergewöhnliche Kombination aus Lackglanz und der Brillanz feinster Pigmente auszeichnet. Speziell entwickelte Glanzpigmente auf Mica Grundlage schenken den Supermodel Lippenlacken einen wirklich individuellen Look und werden so zum Eye Catcher. Pur aufgetragen ziehen sie die Blicke auf sich, man kann sie aber auch gut zum Toppen oder absoften von kräftigen Lippenstiften verwenden. Bekannte Models, die wirklich Stil-Ikonen der Supermodels sind, dienen hier als Namensgeber. Von Claudia Schiffer über Cindy Crawford oder auch Gisele Bündchen sind viele Bekannte Supermodels dabei, die als Inspiration dienten. Pünktlich zum Valentinstag gingen die ersten drei Lippenlacke an den Verkaufsstart und etwa alle zwei Monate kamen und kommen noch jeweils drei weitere Trendfarben hinzu (bis Februar 2016).
 

In meinem Goodiebag waren die Lippenlacke Carla, Inés und Gisele dabei. Wer gut aufgepasst hat bei meinem letzten Post, dem wird ein Name besonders auffallen. Der Name Gisele ist in letzter Zeit doch öfter gefallen und hier liegt nämlich auch der Namensgeber des aktuellen Herbstlooks 2015 von Beni Durrer. Die Lippenlacke haben einen schwarzen Umkarton, der durch seine matten und glänzenden Bereiche, die das BD Logo zeigen, schon sehr edel aussehen. Neben der Farbbezeichnung, kann man auch wichtige Informationen und Inhaltsstoffe des Lippenlack raus lesen. Die eigentliche Verpackung des Lacks ist sehr schlicht und dennoch edel gehalten, der Fokus liegt hier eindeutig auf der Farbe des jeweiligen Lippenlacks.


In den meisten Fällen findet man an Glossen einen Applikator, doch hier bei dem Lippenslack ist ein kleiner Pinsel zu finden. Ich gebe zu, dass ich etwas skeptisch war, was den Auftrag betrifft. Doch meine Bedenken waren unbegründet. Man kann den Lippenlack gut dosieren und präzise auftragen.

 Supermodel Lippenlack "Carla"



Supermodel Lippenlack "Gisele"



Supermodel Lippenlack "Ines"

Das Tragegefühl ist sehr angenehm und nicht klebrig, was mir bei Glossen/Lacken dann doch sehr wichtig ist. Aufgrund ihrer Konsistenz verweilen sie relativ lang auf den Lippen, was natürlich immer von Sprech-und Essverhalten abhängig ist. Von einer zarten Einfärbung bis hin zu einem relativ gut deckenden Ergebnis ist alles möglich, je nach Geschmack und Belieben.

 
Fazit: Ich finde die neuen Lippenlacke wirklich sehr gelungen. Die Farben sind toll und sehr gut pigmentiert. Die Konsistenz ist schon standhafter, wie bei einem einfachen Gloss und auch das rechtfertigt den etwas höheren Preis von 22€. Mir sind auch schon weitere tolle Nuancen ins Auge gefallen, z.B. Cindy und Claudia.


Wie gefallen euch die Lippenlacke?
 Habt ihr vielleich schon selber welche testen können?

*PR-Sample, vielen herzlichen Dank an das Team von Beni Durrer!

Kommentare:

  1. Die Lippenlacke sind ja ein Traum! Ich würde sie wohl alle direkt nehmen - einmal verführerisch, einmal zart, einmal sexy zum Mitnehmen bitte ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da gibt es noch mehr tolle Farben, die schon **hier** schreien. ^^

      Löschen
  2. Ohhh, die Lippenlacke sehen ja toll aus, vor allem die dunkle Farbe ist ja nur noch schön!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die dunkelste ist auch eine nicht gerade alltägliche Farbe. Ich habe sie aber auch schon zum Toppen von helleren Lippenstiften genommen und auch da kommt die Nuance leicht durch. Wirklich schöne Farben, die jeden Geschmack treffen können.

      Löschen
  3. Die Lippenlacke sehen echt toll aus! Sonst finde ich Schimmer in Lippenprodukten grenzwertig, aber hier polstert er die Lippen ja quasi richtig auf. Mir gefallen alle drei Farben richtig gut!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Lippenstiften mag ich Schimmer auch nicht so, da sie oftmals ungepflegt aussehen. Aber diese Lippenlacke mag ich wirklich sehr gern.

      Löschen

Hallo meine Lieben! Ich freue mich über jeden eurer Kommentare, egal ob Lob oder Kritik. Dennoch bitte ich euch darum nett zu bleiben und keine Kommentare zu posten, die rein gar nichts mit dem jeweiligen Post zu tun haben. Reine Werbung im Kommentar wird nicht freigeschaltet. Vielen Dank! ;o)