Sonntag, 24. Mai 2015

Maybelline All Access NY Limited Edition


Nachdem nun der erste Arbeitsstress wieder etwas abebbt, finde ich endlich wieder Zeit zu bloggen und es hat sich wirklich einiges angesammelt, was ich euch so gern noch zeigen möchte. 

Beginnen möchte ich mit den Nagellacken aus der All Access NY Limited Edition bzw. zwei dieser LE. Ich habe von Maybelline ein Set zugeschickt bekommen und dieses werde ich euch nun genauer vorstellen. In dieser schwarzen Nagellackbox befindet sich ein Kärtchen auf dem alle Lacke dieser Limited Edition zu sehen sind. Auf der Rückseite findet man immer einige Inspirationen, wie man diese Lacke kreativ einsetzen kann.


In dieser Box waren dieses Mal nicht alle vier Lacke aus der aktuellen LE zu finden. Statt dessen gibt es zwei Lacke aus der All Access in NY LE und zwei Lacke, die man sehr gut als Base verwenden kann. Diese Idee finde ich unter dem Aspekt, dass es wieder eine reine Topper LE ist, gar nicht mal so schlecht.


Der hellste Uni-Lack ist in einem zarten Babyrosa gehalten und schaut schon recht Nude aus. Die Farbe heißt Nebline und ist in der 60 seconds Serie zu finden. Als ich diesen Lack ausprobiert habe, musste ich (leider) feststellen, dass dieser nicht ganz so deckend ist. Mein Naildesign hat sehr stark durchgeschienen und deswegen habe ich einen weißen Unterlack verwendet.


Das Herzstück dieser All Access in NY LE ist im wahrsten Sinne des Wortes dieser Nagellack. NY Lover ist ein Topper, der mit roten und weißen Punkten daher kommt, doch zusätzlich mit weißen Herzen gespickt ist. Das wäre für mich ein toller Lack zum Valentinstag gewesen. Leider ist es etwas schwer an die Herzchen beim Auftragen zu kommen, ich musste sie mir wirklich alle einzeln herausfischen. Insgesamt finde ich diesen Topper trotzdem sehr ansprechend, auch mit weniger Herzchen auf den Nägeln kann er sich sehen lassen.


Der zweite Topper dieser LE ist das ganze Gegenteil von dem eher romantischen NY Lover. Es ist ein bunter mit glänzenden Palietten durchzogenen Topper. Broadway Lights soll die bunten Lichter und Reflektionen einer sehr belebten Straße darstellen. Die Idee und Umsetzung finde ich an sich nicht schlecht, doch wenn ich mich an eine der letzten LE Lacke erinnere, dann wird mir doch eine große Ähnlichkeit zu dieser anderen LE bewusst. Klar war die Be Brilliant LE noch glitzriger und bunter, doch eine Ähnlichkeit kann man kaum abstreiten. Beim Auftrag habe ich eine gute Menge an Palietten erwischt, allerdings hätte ich mir auch noch feinere Palietten dazwischen gewünscht.


An dieser Stelle frage ich mich, warum Maybelline wieder eine reine Topper LE rausgebracht hat, klar gibt es noch zwei andere Lacke, die man auch betrachten sollte, aber NY Lover und dieser grüne (dessen Name mir nicht einfallen möchte), hätten in meinen Augen auch gereicht. Die anderen beiden hat man einfach so ähnlich schon viel zu oft gesehen. Ich würde mich eher freuen, wenn man vielleicht nur einen Topper pro LE auf den Markt bringt und die anderen drei Lacke einfach tolle Farben zeigen, die man sonst noch nicht weiter gesehen hat. So wie es bei der Rebel Bouquet LE der Fall war.



Der schwarze Lack is übrigens ein toller Base Lack, er deckt in wenigen Schichten und ist wirklich tiefschwarz. Zusätzlich überzeugt die schnelle Trocknungszeit.


Mein Fazit: Bitte bitte überhäuft uns nicht mit Toppern, einer pro LE ist völlig ausreichend! Ich würde eher tollen und außergewöhnlichen Farben hinterher jagen, als Toppern, die immer irgendwie ähnlich sind. Ich erinnere mich noch gut an die Neon LE, die direkt ausverkauft war. An sich sind alle Lacke solide, aber mir fehlt das Außergewöhnliche.

Was meint ihr dazu?
Was für Nagellacke würdet ihr euch wünschen?



Kommentare:

  1. Ich wusste durch Instagram gar nicht, dass du einen so tollen Blog hast. Muss gleich mal den Abonierbutton suchen. :) die Lacke die du da zugeschickt bekommen hast, sind richtig toll! Schöner Post.
    Liebste Grüsse, Lyss

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die Topper richtig hübsch. Der Herzchentopper hat es mir sehr angetan.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  3. Das unterschreibe ich einmal so, mein Fazit wär sehr ähnlich.
    Ich liebe die Qualität, aber die Topper passen für mich weder zum Thema, noch zur Jahreszeit.
    Die ein oder andere außergewöhnliche Farbe oder Finish wäre sehr viel reizvoller.

    AntwortenLöschen

Hallo meine Lieben! Ich freue mich über jeden eurer Kommentare, egal ob Lob oder Kritik. Dennoch bitte ich euch darum nett zu bleiben und keine Kommentare zu posten, die rein gar nichts mit dem jeweiligen Post zu tun haben. Reine Werbung im Kommentar wird nicht freigeschaltet. Vielen Dank! ;o)