Dienstag, 31. März 2015

Gerard Cosmetics - Der Hype hat auch bei mir Halt gemacht.


Viele von euch haben bestimmt schon diese goldenen Verpackungen auf Instagram oder anderen Seiten gesehen. Ich habe auch bei Instagram die ersten Bilder von diesen Lippenstiften entdeckt und gemerkt, wie immer mehr Mädels bei Gerard Cosmetics bestellt haben. Lange konnte ich meinen Bestellfinger ruhig halten und habe mich weiter an diesen Bildern erfreut. Dann war es doch soweit... Die liebe Marion hat sich auch einige bestellt und ich habe sie nach ihrer Meinung gefragt. Sie hat mir den Tipp gegeben, dass die öfter mal Rabattaktionen haben und deswegen übte ich mich wieder etwas mehr in Geduld. Dann war es da! Sage und schreibe 48% Rabatt lockten mich aus meinem Versteck und ich bestellte mir die ersten fünf Favoriten. Das war gar nicht so leicht, da es auch noch andere schöne Lippenprodukte von Gerard Cosmetics gibt.


Nach gut einer Woche hielt ich den gut gepolsterten Umschlag in den Händen. Da ich schon zur vorgerückten Stunde bestellt hatte, ist mir nicht sofort aufgefallen, dass ein Lippi fehlte. Als ich meine Bilder machen wollte, kam mir dieses komische Gefühl, dass ich neben Buttercup, Berry Smoothie, 1995 und Cerry Cordial auch einen mit dem Namen Nude bestellt hatte. Ich wühlte nochmal in der Verpackung rum, um zu schauen, ob dieser nicht doch noch darin war. Da dort nichts zu finden war, schaute ich mir meine Bestellbestätigung an und merkte, dass ich mich nicht geirrt hatte. Kurzerhand schrieb ich den Kundenservice an, dass ein Lippenstift bei meiner Bestellung fehlt.


Die Lippenstifte befinden sich in einer goldenen "Bullet" Hülse. Einige meinten, dass diese etwas billig wirkt. Sicherlich hätten sie etwas schwerer sein können und etwas edler in der Verpackung (ich erinnere mich an die Lippenstifte aus der Kiko Darin Game LE, die sehen wirklich hochwertig aus). Aber so richtig massiv stören tut es mich eigentlich nicht. Wenn ich so an ihren Platz auf meinem Schminktischschaue, erinnern sie mich von der Form her stark an die von Mac Lippenstiften. Und da in den letzten Tagen auch welche den Weg zu mir gefunden haben, bin ich mir nun sehr sicher. Die Form ist identisch, doch meine Mac´s sind schwerer.


Buttercup


Bei Buttercup war ich mir anfangs nicht sicher, ob mir die Farbe an mir wirklich gefällt, doch ich liebe sie! So ein schöner heller Ton, der jeden Nude Look unterstreicht.




Berry Smoothie


Diese Farbe war relativ neu ins Sortiment gekommen und ich hatte wirklich Probleme Bilder mit Tragefotos oder Swatches zu finden. Ich habe ihn mehr oder weniger auf 
Verdacht bestellt und liebe diese tolle Farbe.


1995


 Diese Farbe hat mich erst zu meiner Bestellung bewegt. So eine tolle Farbe, die zu Recht sehr beliebt ist. Ich finde die richtig toll!


Cherry Cordial


Diese Farbe knallt! Sie ist für mich keine alltagstaugliche Farbe, aber ich fand sie so toll, dass sie einfach in Körbchen hüpfte. An solche intensive und auch dunkle Farbe muss ich mich noch gewöhnen und habe auch mit dem Auftragen etwas länger gebraucht. 
Jede Nahaufnahme zeigt kleine Patzer und deswegen wollte ich hier besonders genau nach ziehen. Ich denke ein Lipliner ist hier nicht verkehrt.

Als ich diesen Lippenstift aufgetragen hatte, musste ich an Diana denken, sie ist wirklich ein Typ, der solche Farben immer und überall tragen kann.

 
Nach nicht mal einer Woche kam dann mein verschollener Lippenstift in der Farbe "Nude" an. Anbei lag ein kleines Schreiben mit einem Stift in einem lilanen Organza Beutel.



Nude


Als ich dann diese Farbe aufgetragen hatte, hab ich mich ein klein wenig geärgert. Ausgerechnet diese Farbe gefällt mir an mir noch nicht so recht. Es ist vielleicht für dunklere Hauttypen ein schönes Nude, doch ich weiß nicht, ob er mir wirklich für mich gefällt. Mal sehen... 


Nun noch einmal alle Farben im Überblick.


Nude * Buttercup * Berry Smoothie * 1995 * Cherry Cordial


Alle Lippenstifte lassen sich angenehm auftragen. Bis auf Nude und Cherry Cordial trage ich sie wirklich oft im Alltag und halten wirklich gut auf meinen Lippen. Ich habe nicht das Gefühl, dass meine Lippen dadurch austrocknen. Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit diesen Lippenstiften und schaue auch öfter mal nach, ob es neue Farben und Aktionen gibt. Da wird sicherlich noch der eine oder andere bei mir einziehen. Hier könnt ihr auch noch Bilder sehen, bei dem ich jeweils immer zwei Lippenstifte gemischt habe. Look Zoeva Rose Golden und Look Urban Decay Vice 3.


Meine Meinung: Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit diesen Lippenstiften. Nude ist nicht so ganz mein Geschmack und Cherry Cordial schon sehr auffällig und für mich nicht gerade ein alltagstauglicher Lippenstift. Die restlichen drei sind meine absoluten Lieblinge. Seit kurzem sind auch wieder neue Nuancen dazu gekommen. Sofern mich wieder eine Rabattaktion lockt, wird davon bestimmt auch noch der eine oder andere Lippenstift bei mir einziehen.

Kennt ihr Gerard Cosmetics?
Habt ihr schon Produkte von der Marke? Wie sind eure Erfahrungen?


Kommentare:

  1. Wirklich schöne Farben, Buttercup sieht aufgetragen viel natürlicher aus als ich erwartet hätte. Bei Jaclyn Hill ist er nämlich immer sehr hell und rosa :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab auch gedacht, dass Buttercup nicht so meins sein könnte, doch da viele auf den Bildern doch eine dunklere Hautfarbe haben, wirken sie natürlich auch bei jedem anders. Nude fand ich immer ganz hübsch und bei mir.. naja..noch unschlüssig, ob er mir gefällt.

      Löschen
  2. Hey :)

    toller Bericht - ich kannte die Marke bisher noch nicht, aber es lohnt sich wohl die Produkte mal anzusehen:) Die Lippenstifte sehen klasse aus! Besonders 'Buttercup' & 'Berry Smoothie' finde ich wunderschön *-*

    Liebste Grüße
    Celine ♥

    http://be-you-tiful-95.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Farben! Berry Smoothie ist mein Favorit ♥

    AntwortenLöschen

Hallo meine Lieben! Ich freue mich über jeden eurer Kommentare, egal ob Lob oder Kritik. Dennoch bitte ich euch darum nett zu bleiben und keine Kommentare zu posten, die rein gar nichts mit dem jeweiligen Post zu tun haben. Reine Werbung im Kommentar wird nicht freigeschaltet. Vielen Dank! ;o)