Mittwoch, 18. März 2015

Brav oder frech? „Mädchen von nebenan“ oder „heißblütiger Vamp“? - Der neue Duft Absolut Woman von Bruno Banani


Heute soll es um einen Duft gehen, den es seit Februar zu kaufen gibt. Die Rede ist von dem neuen Bruno Banani Parfüm "Absolute Woman". Mein Exemplar habe ich von Rossmann zugeschickt bekommen. Mich hat es wirklich gefreut, da ich Bruno Banani eigentlich ganz gerne mag und sogar zwei andere Sorten schon besitze.



Was magst du sein? Brav oder frech? „Mädchen von nebenan“ oder „heißblütiger Vamp“?
Eine Entscheidung, die dir der neue Duft von bruno banani abnimmt: Mit Absolut Women gelingt dir beides zur gleichen Zeit – spielend leicht.



 bruno banani Absolute woman - für alle, die sich nicht entscheiden wollen

Absolute Woman vereint lieblich und würzig-herb in einer Duftnote. bruno banani kombiniert mit Absolute Women kräftiges Pink Grapefruit mit würzigem rosa Pfeffer und süßem Amber mit Vanille – frech, liebenswert, lebenslustig, spritzig: all deine persönlichen Facetten vereint in einem pinken Teufelshorn-Flakon.

Absolute Woman ist sicher nichts für die gewöhnliche Frau – aber genau das bist du ohnehin nicht…


Die Verpackung ist wirklich typisch für Bruno Banani. Ein schräger Flakon in einer Grapefruit pinken Verpackung mit einem Deckel, der an ein Teufelshorn erinnert, lässt schon einen ersten Verdacht auf die Duftrichtung zu.


Der Flakon kommt mir doch schon ein wenig bekannt vor, denn in rosa gibt es das Parfüm mit dem Namen "Woman" schon. Bruno Banani ist bekannt für die schrägen Flakons und vom Thema her, finde ich diese doch recht passend. Der knallig orangene Deckel ist für meinen Geschmack etwas zu glatt, denn wenn ich diesen entfernen möchte, rutsche ich doch schon das eine oder andere Mal ab. So schön es auch aussieht, ich empfinde es ein wenig als unpraktisch. Oder mein Exemplar hat einen besonders festsitzenden Deckel, wer weiß.
 




Die Kopfnote des Duftes ist Pink Grapefruit und klingt daher fruchtig frisch für den Sommer. Ich bin absolut kein Duftexperte und kann die einzelnen Komponenten nicht immer heraus riechen. Trotzdem fällt der Duft nach Pink Grapefruit sofort nach dem ersten Sprühen auf. So richtig leicht riecht es für mich dennoch nicht. Normalerweise mag ich etwas leichtere süße Düfte lieber, doch hier passt es mir recht gut. Bei Düften bin ich doch sehr wählerisch, da ich leicht zu Kopfschmerzen, Niesen oder auch schon laufender Nase neige. Hier kann ich keines dieser Symptome wahrnehmen und deswegen gibt es von mir einen extra Pluspunkt. Jeder empfindet ein Parfüm anders, obwohl ich es nicht schlecht finde, würde ich es trotzdem nicht nachkaufen. Da muss wirklich jeder für sich schauen was er mag und ich habe meinen all Day Favoriten schon gefunden. Für ein wenig Abwechslung sorgt es dennoch. Da jeder einen anderen Geschmack hat, kann man trotzdem mal in der Drogerie/Parfümerie schnuppern gehen.




Kennt ihr den neuen Duft von Bruno Banani?
Was ist euer liebster Duft, ohne den ihr nicht mehr könnt?



* PR-Sample, vielen Dank an Rossmann

Kommentare:

  1. Ich finde den Duft nicht schlecht und benutze ihn gerne mal zwischendrin. Die fruchtigen Noten gefallen mir sehr gut.

    AntwortenLöschen
  2. Schlecht finde ich ihn auch nicht, aber kein Favorit oder Nachkaufduft ^^ das ist einfach dann nicht so ganz meine Richtung

    AntwortenLöschen

Hallo meine Lieben! Ich freue mich über jeden eurer Kommentare, egal ob Lob oder Kritik. Dennoch bitte ich euch darum nett zu bleiben und keine Kommentare zu posten, die rein gar nichts mit dem jeweiligen Post zu tun haben. Reine Werbung im Kommentar wird nicht freigeschaltet. Vielen Dank! ;o)