Montag, 2. Februar 2015

Blumige Grüße von Maybelline - Die neue Limited Edition "Rebel Bouquet"


Hallo meine Lieben!

Sicherlich ist es euch bei Instagram nicht entgangen, dass viele Bloggerinnen sich über einen Blumenstrauß in Pink-lila erfreuen durften. Auch ich habe einen erhalten und könnte immer noch schmunzeln, wenn ich an diesen Dienstag zurück denke.



Alles fing ziemlich verwirrend an. Da Inventur anstand, war ich an diesem Tag in einer anderen Filiale und bekam dort von einer Kollegin einen Anruf. So ungefähr könnt ihr euch das vorstellen: Ja, da sind Blumen und da war keiner da...kannst du nicht mal auf dem Rückweg anhalten und schauen?.. Ich so: "Na klar, für wen sind die Blumen, wo soll ich die hinbringen? Bla Bla" Sie dann irgendwann: "Nein, die Blumen sind für dich! Du warst nur nicht zu Hause." Für mich Blumen? Ich habe im Sommer Geburtstag und wer sollte mir einfach mal so Blumen schenken? Habe ich irgendwas gemacht, dass mir jemand Blumen schickt? Ganz viele Fragezeichen... Ich habe sogar gedacht, dass die Damen mich verschaukeln wollen. *lach*


Dann war ich beim Blumenladen und immer noch leicht verwirrt. Die Frau hat sich gefreut wie irre als ich sagte, wer ich bin und warum ich da bin. Sie meinte es wäre eine Überraschung und wusste nicht so richtig. Bei mir zu Hause war nämlich keiner und das Büro im Nebenaufgang hat ihr den Tipp gegeben wo ich arbeite. Aber auch da war ich nicht anzufinden (ich war ja in einer anderen Filiale). Weil sie nicht weiter wusste, wurde ich dann angerufen und meine Kollegin wollte mir die Überraschung nicht versauen und hat deswegen nicht gleich direkt gesagt, worum es ging. Sie hat mir meinen Strauß geholt und fragte mich, ob ich auf den ersten Blick damit etwas anfangen kann und schon hat es klick gemacht. Meine lieben Kolleginnen wissen nur zum Teil, dass ich in meiner Freizeit blogge und haben deswegen direkt einen Mann unter Verdacht gehabt, quasi einen heimlichen Verehrer, der mir Blumen zu kommen lasst. Innerlich musste ich so lachen, denn ich sollte auch erklären, wie ich zu dem Blumenstrauß gekommen bin. Ganz so romantisch ist es also nicht, wie die Kollegen von der Arbeit denken. Trotzdem habe ich mich wirklich sehr gefreut. Maybelline weiß was PR heißt und wie man Frauenherzen höher schlagen lassen kann.


In dem Strauß befand sich eine Karte und in ein Organzabeutel mit einem Nagellack aus der neuen Limited Edition "Rebel Bouquet". Bei dem Nagellack "Bouquet" handelt es sich um einen Topper, der einen Konfetti-Effekt hat. Die drei anderen Farben sind sehr blumig in Lila und Pink gehalten und deswegen passt dieser Strauß so wunderbar in diese Kollektion.


Die Idee hinter dieser Kollektion finde ich sehr interessant. Frische leuchtende Farben schreien förmlich nach Frühling und holen diesen auf die Nägel. Dieser Topper ist in dieser LE wie das Tüpfelchen auf dem "i". Viele Variationen sind möglich und auf dem beiliegendem Kärtchen findet man auch ein Designbeispiel. Die Mischung der einzelnen Partikel in diesem Lack finde ich recht süß. Weiß und rosa passen immer sehr schön zusammen und als glänzendes Highlight befinden sich noch kleine Rose-Goldene Partikel in der Mischung.




Auch Bruno war ganz aufgeregt wegen dem Strauß und sehr sehr neugierig. *lach*



Tragebilder
ohne Topper
P2 / Essie / Catrice / Catrice

Mit "Bouquet" on Top



Solo aufgetragen


Der Auftrag ist recht unkompliziert. Je nachdem wie intensiv die Partikel verteilt sein sollen, muss man entweder mehr schichten oder direkt sich aus der Öffnung fischen. Eine große Frage ist irgendwann immer, wie leicht sich diese fiesen Pallietten wieder entfernen lassen und ich muss sagen, so nervig wie bei glitzer Toppern war es nicht. Es ging sogar recht fix. Bei 1,75€ kann man nicht viel falsch machen.
 

Vielen herzlichen Dank an Maybelline für diese tolle Überraschung!

*PR-Sample

Kommentare:

  1. Mir gefällt er ganz besonders auf dem nude/rosa Ton und dem ersten von P2 :)
    Ich habe ihn mir heute auch gekauft
    LG Psychopüppi

    AntwortenLöschen
  2. der Lack sieht richtig toll aus:)

    liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Hallo meine Lieben! Ich freue mich über jeden eurer Kommentare, egal ob Lob oder Kritik. Dennoch bitte ich euch darum nett zu bleiben und keine Kommentare zu posten, die rein gar nichts mit dem jeweiligen Post zu tun haben. Reine Werbung im Kommentar wird nicht freigeschaltet. Vielen Dank! ;o)