Sonntag, 19. Oktober 2014

Die neuen L´oreal Lidschatten Color Riche L´Ombre Pure im Test




Vor einer Weile habe ich mich für einen Produkttest aus dem Hause L´oreal beworben. Genau weiß ich nicht mehr, ob diese Aktion über Facebook lief oder direkt auf der Seite von L´oreal, aber es durften alle daran teilnehmen, nicht nur Blogger. ;o) Nachdem nun die Infaillible Lidschatten ganz aus dem Sortiment genommen wurden, sind wahrscheinlich schon alle Theken mit diesen neuen L´Ombre Pure Lidschatten bestückt. Wer sie schon entdeckt hat, hat auch gesehen, dass es unterschiedliche Lidschattengruppen gibt, die auch als solche auf dem Deckel des Lidschattens bezeichnet sind. Bei diesem Produkttest durfte man vorab aus drei Gruppen wählen, bei denen es jeweils zwei Lidschatten zu gewinnen gab. Passend zu diesen beiden Lidschatten liegt ein Kärtchen bei, auf dem ein Look mit diesen beiden gezeigt wird.


Ich habe mich für die beiden matten Lidschatten entschieden, da ich zum einen schon aus den anderen beiden Gruppen jeweils einen hatte und zum anderen hatte ich auch schon länger mit dem rosanen Lidschatten geliebäugelt. Zum Glück habe ich mir den rosanen nicht vorher schon gekauft, denn nun darf ich ihn testen. Bei Instagram haben es schon einige gesehen, dass ich mir schon vor dem Produkttest drei der neuen Lidschatten gekauft habe und viele waren sehr angetan von der Qualität. Diese drei werde ich euch in einem separatem Post vorstellen. Erhalten habe ich zum Testen einen matten schwarzen Lidschatten (100 Noir c´est noir) und diesen besagten rosanen (104 La vie en rosé) Lidschatten.


Die Verpackung der beiden ist eigentlich nichts Neues, denn man kennt sie eventuell schon von diesen kleinen Paletten, bei denen 3-5 verschiedene Lidschatten zusammengestellt sind. Die goldene Umrandung im Deckel lässt das Produkt etwas hochwertiger erscheinen, obwohl die Verpackung insgesamt recht leichtes Plastik ist. Was ja nicht immer als negativ betrachtet werden muss. Der durchsichtige Teil im Deckel lässt genug Platz, um die Farbe des Lidschattens zu erkennen. Sowas mag ich gerade bei Monolidschatten sehr gerne, da ich einfach schneller sehe, welchen Lidschatten ich gerade gegriffen habe. Der Deckel lässt sich auch mit etwas längeren Fingernägeln gut öffnen und zuverlässig wieder schließen.


Schauen wir uns nun mal den Inhalt genauer an. L´oreal hat bei den matten Lidschatten auf eine flache Oberfläche gesetzt (bei manchen gibt es eine 3D Oberfläche) und das finde ich bei den matten auch sehr passend. Wenn man mit dem Finger in den Lidschatte rein geht, spürt man gleich, dass sich die Konsistenz sehr buttrig und zart anfühlt. Ich würde sogar meinen leicht "feucht". Das sorgt hier für eine sehr gute Farbabgabe (beim Swatchen).



Oftmals ist es so, dass schwarze Lidschatten eher weniger gut pigmentiert sind. Das muss auch nicht immer negativ sein, gerade wenn man nur in der Lidfalte etwas nachdunkeln oder eher Smoky Eyes schminken möchte, ist es oftmals besser sich die Intensität nach und nach aufzubauen. Deswegen muss man immer schauen, was man mit einem schwarzen Lidschatten machen möchte. Bei dem rosanen Lidschatten bin ich allerdings schon sehr positiv angetan, wie gut dieser Farbe abgibt. Gerade solche hellen Farben ohne Schimmer und Glitter neigen dazu etwas zu schwächeln. Aber dieser sieht schon mal gut aus.



Insgesamt können mich beide Lidschatten auf den ersten Blick überzeugen. Der zweite Blick beim Schminken entscheidet aber, ob diese wirklich brauchbar sind. Da hier ein süßes Kärtchen bei liegt, habe ich beschlossen, genau diesen Look für euch nachzuschminken. Diesen werde ich euch morgen zeigen. ;o)

Habt ihr diese neuen Lidschatten schon entdeckt?
Und auch gekauft?
Wenn ja, welche Farben durften bei euch einziehen?



Kommentare:

  1. Hallo Jenny,

    La vie en rosé gefällt mir gut, genau mein Beuteschema. Ich bin gespannt auf dein AMU <3

    LG Lydi

    AntwortenLöschen
  2. Ich schleiche auch schon um die neuen Lidschatten herum. Sobald etwas Geld über ist, werde ich hier auch zuschlagen :).
    Ich bin sehr positiv von den Swatches überrascht.

    GLG, Jule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht lohnt es sich für dich zu warten bis es beim Rossmann wieder 20% Rabatt gibt (je nachdem, ob du sie im dm oder Müller noch günstiger bekommen kannst, die Preise schwanken ja doch überall). ;o)

      Löschen
    2. Stimmt, danke für die Erinnerung. Da wird dann richtig zugeschlagen!! :D :D

      Löschen
  3. Oh danke für die Vorstellung, bin auf deinen look gespannt!
    Ich sehe das bei matten Tönen und auch schwarz ähnlich: swatch ist nicht gleich Amu und schwarz zu dunkel geht manchmal gar nicht :-D

    AntwortenLöschen

Hallo meine Lieben! Ich freue mich über jeden eurer Kommentare, egal ob Lob oder Kritik. Dennoch bitte ich euch darum nett zu bleiben und keine Kommentare zu posten, die rein gar nichts mit dem jeweiligen Post zu tun haben. Reine Werbung im Kommentar wird nicht freigeschaltet. Vielen Dank! ;o)