Mittwoch, 1. Oktober 2014

[Amu] Feathered Fall Look III




 Heute zeige ich euch meinen dritten Look mit dem lilanen Lidschatten Plum Plumes aus der Feathered Fall LE von Catrice. Bei einigen Bildern seht ihr etwas Fallout, diesen habe ich mit Absicht gelassen. Hier habe ich als Grundlage nur die RdL Young Eyebase verwendet und dann den Lidschatten vorsichtig aufgetupft. So ganz lies sich das mit dem Fallout nicht vermeiden, aber bei meinem 4.Look habe ich es ganz ohne geschafft. ;o) Ich habe einfach meinen Pinsel mit der Mixing Solution von Kiko angefeuchtet. Diese ist speziell für Pigmente und von daher super geeignet, ohne den Effekt zu zerstören.




Verwendet habe ich folgendes:

Catrice Feathered Fall Plum Plumes - Außenlid
Catrice Glamourose - Innenlid
Wet n Wild Creme Brülee - Zum Verblenden
Rdl Young Eyebase
Maybelline Eyeliner
Catrice Glamour Doll Mascara


 oben ohne Fallout / unten mit Fallout
 




Gerade bei dunklen Lidschatten fällt Fallout besonders auf, umso ärgerlicher ist es, wenn diese dunklen Punkte das Make-up versauen. Deswegen griff ich beim nächsten Mal zur Kiko Mixing Solution. Und es hat geklappt.^^



Kommentare:

  1. Fallout ist wirklich eine doofe Sachen - wenn man es dann wegwischen will und es bleibt mega viel Glitzer übrig oder man zerstört sich den Concealer bzw. die Foundation... Das KIKO Produkt kannte ich bis jetzt noch gar nicht, das muss ich mir unbedingt notieren! Das AMU gefällt mir sehr gut - genau wie die ganze LE! Da ist Catrice echt ein kleines Meisterwerk gelungen!
    Ganz liebe Grüße und noch einen schönen Tag!

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,
    wow, das sieht wirklich toll aus. Trotz Fall Out, dein AMU strahlt richtig toll! :)
    Lieben Gruß, Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fallout wurde natürlich danach entfernt. Ich wollte nur das "Ausmaß" zeigen, da ich danach mal gefragt worden bin. ;o)

      Löschen
  3. Hübsches AMU. Das sieht trotz Funkellidschatten richtig alltagstauglich aus.
    Hattest du irgendwas untergehalten beim Schminken? Ich will mal versuchen, den Bereich unter dem Auge mit einem Kosmetiktuch abzudecken, vielleicht lässt sich damit das Schlimmste verhindern. Sonst müsste ich mich für diese Lidschatten extra umgewöhnen und die Augen vor dem restlichen Gesicht schminken.
    So eine Mixing Solution sollte ich mir vielleicht auch mal zulegen, schon allein für die Pigmente an die ich mich demnächst rantasten will.

    LG
    Pingu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, ich habe wie oben beschrieben die Base von Rdl Young verwendet und dann getupft. Da ist nur das bisschen Fallout entstanden, wie man es oben auch sieht. Mit der Mixing Soloution bekommt man es noch besser unter Kontrolle. ;o)

      Löschen
  4. Wieder sehr hübsch: ich werde es mal mit feuchtem Auftrag probieren. Allerdings schminke ich in letzter Zeit oft das Gesicht zuletzt, so kann ich allen Dreck vom AMU vor den Teintprodukten eh noch entfernen. Es darf nur nach Fertigstellung nicht mehr stark krümeln, das wäre ärgerlich, wenn einem bei jedem Augenaufschlag was vom Auge bröselt *hehe*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte es mal seeehr lang drauf und kurz vorm abschminken hat man schon was gesehen, aber es ging noch. ;o)

      Löschen
  5. sieht auch total schön aus =) ich weiß nur leider immer noch nicht wo diese Solution ist :D maaan

    AntwortenLöschen

Hallo meine Lieben! Ich freue mich über jeden eurer Kommentare, egal ob Lob oder Kritik. Dennoch bitte ich euch darum nett zu bleiben und keine Kommentare zu posten, die rein gar nichts mit dem jeweiligen Post zu tun haben. Reine Werbung im Kommentar wird nicht freigeschaltet. Vielen Dank! ;o)