Freitag, 5. September 2014

Meine Ausbeute aus der neuen Catrice Theke




Ich habe vor einer Weile die neue Catrice Theke entdeckt und mir einige Teile mitgenommen. Ich hoffe bald nochmal eine der 2m Theken zu sehen, doch da ich keinen Müller in der Nähe habe, wird das wohl noch etwas dauern. Heute möchte ich euch kurz meine Ausbeute zeigen.


Bei den Lidschatten habe ich mich für diese drei entschieden. Ich mag die Liquid Metal Eyeshadows eigentlich ganz gern, obwohl sie dazu neigen zu krümeln. 

110 Underworld Evolution / 100 What do you Sea? / 30 Jump up and brown
 
 

Diese Velvet Matt Eyeshadows haben es mir schon sehr angetan. So hat es nicht lang gedauert, dass dieser hier auch mit ins Körbchen durfte. Die Konsistenz ist schön samtig und zart. Eine tolle neutrale Farbe, die jedes natürliche Make-up gut unterstreicht. Obwohl ich schon bei vielen sehen und lesen konnte, dass ihre Lidschatten kaputt gebrochen sind, konnte ich das bisher bei keinem meiner Lidschatten feststellen. Aber was nicht ist.. soll auch nicht passieren. ;o)


Einen dieser beiden Lidschatten konntet ihr schon in Aktion sehen. *klick* Wobei der linke Lidschatten eher schüchtern und zart auf die Lider aufgetragen wurde. Diese Liquid Metal Eyeshadows kann man aber wirklich sehr intensiv auftragen, am besten mit einer klebrigen Base, damit man auch den Fallout etwas abschwächt. Ich habe fast alle Farben in meiner Sammlung und finde sie immer noch sehr schön anzusehen. Bei Gelegenheit werde ich auch mal einen intensiven Look schminken. ;o)


 
90 Mandy-rine

Ich mache wohl kein Geheimnis drum, wenn ich euch sage, dass ich eine absolute Schwäche für Blushes habe. Als ich die ersten Bilder vom Event und diesem Blush gesehen habe, wusste ich, dass dieser mit muss. Allgemein finde ich die Catrice Blushes sehr schön. Sie sind weich und lassen sich wunderbar auftragen ohne groß Fallout zu hinterlassen. Diese Mandy-rine Blush ist ein frischer Apricot-Ton, der matt ist und somit sehr natürlich im Gesicht wirkt.


10 Delicate Blossom

Dieses multicolor Puder soll für ein strahlendes Finish im Gesicht sorgen. Jede dieser Farben im Puder übernimmt eine Aufgabe, um kleine Makel auszugleichen. Ich empfinde dieses Puder als neutral bis farblos im Gesicht. Wer nur seine Foundation leicht setten möchte, der kann hier gern zugreifen. Wer etwas mehr (z.B. mehr Farbe oder Deckung) erwartet, der sollte lieber ein anderes Puder aus dem Sortiment nehmen. Ich bin mit diesem sehr zufrieden und verwende es derzeit so gut wie jeden Tag, insbesondere mit der Nude Illusion Foundation.


Nachdem ich nun schon zwei unterschiedliche Foundations von Catrice getestet habe, muss ich gestehen, dass ich diese sogar noch etwas lieber mag wie meine Photo-Finish-Foundation. Diese habe ich nun so gut wie geleert und da kommt die neue Nude Illusion wirklich sehr gelegen. Die Farbe passt wirklich sehr gut zu meinem Hautton, ohne wie eine Maske zu wirken. Ob sie Rötungen oder Pickel abdecken kann, kann ich nicht beurteilen, da ich in letzter Zeit keine Probleme damit hatte. Ich mag die leichte Konsistenz, die sich mit einem Make-up-Ei schnell und gleichmäßig verteilen lässt.


Dann durfte noch der Ombre Top Coat mit. Diesen habe ich bisher noch nicht ausprobiert, da sich keine richtige Gelegenheit geboten hat. Dieser Top Coat lässt durch mehrere Schichten die Farben des verwendeten Nagellacks dunkler erscheinen und so können wirklich tolle Nuancen entstehen.


370 In a Rosegarden

Im Bereich der Lippenprodukte sind diese beiden meine absoluten Favoriten. Der Lippenstift 370 In a Rosegarden ist wirklich ein toller natürlicher Lippenstift, der meinen natürlichen Lippenton unterstützt. Die Konsistenz ist sehr angenehm, die Lippen fühlen sich gepflegt an und trocknen auch nicht aus. Diesen Lippenstift kann ich euch sehr gern empfehlen. Genau wie diese Lip Smoother. Schon in dem *It Pieces* Aufsteller gab es zwei unterschiedliche Farben und haben sich bei mir sehr beliebt gemacht, da lag es auch sehr nahe, dass die dritte Farbe auch bei mir einziehen durfte.

370 In a Rosegarden & 10 Sweet Caramel
  



Swatches aller Produkte


 Dann ist mir aufgelallen, dass ich noch drei weitere Lidschatten anschauen wollte. Es kann auch sein, dass diese schon vergriffen waren und ich deswegen nicht daran gedacht habe. Da wir schon einmal dabei sind, zeige ich euch diese drei auch noch.



790 I wear my plum glasses at night
780 My Name is P´Earl
20 Pink-up-Girl

Diese drei Lidschatten habe ich auf Empfehlung von anderen Bloggern gekauft. Ich wurde nicht enttäuscht. I wear my plum glasses at night ist ein matter dreckiger Mauve-Ton, der sich so schön für die Lidfalte eignet. My Name ist P´Earl ist ein absolut toller Lidschatten für das gesamte Lid. Mein kleiner Favorit bei diesen drei Mono-Lidschatten. Pink-up-Girl ist ein zartes Babyrosa, der sehr schön für das Innenlid geeignet ist.



Bisher bin ich mit meiner Auswahl sehr zufrieden und würde mich freuen, auch bald in den Genuss zu kommen, die neuen Produkte der 2m Theke unter die Lupe zu nehmen. ;o)


Kommentare:

  1. Das ist ja ne tolle Ausbeute.
    Den Lip Smoother und die neuen Velvet Matt Lidschatten habe ich mir auch schon geholt und ich finde sie super.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  2. Die Farbe der Nude Illusion Foundation hat mir perfekt gepasst aber ich habe das Gefühl, dass sie nicht sehr stark deckt. Deshalb durfte bei mir die Velvet-Finish mit :)

    AntwortenLöschen

Hallo meine Lieben! Ich freue mich über jeden eurer Kommentare, egal ob Lob oder Kritik. Dennoch bitte ich euch darum nett zu bleiben und keine Kommentare zu posten, die rein gar nichts mit dem jeweiligen Post zu tun haben. Reine Werbung im Kommentar wird nicht freigeschaltet. Vielen Dank! ;o)