Freitag, 1. August 2014

[Getestet] Der kleine Feuchtigkeitsspender von Rival de Loop

Ich durfte von einer ganzen Weile an einem kleinen Produkttest von Rossmann teilnehmen. Einige Tage später erreichte mich ein Umschlag in der diese "Hydro Frische Pflegemaske" von Rival de Loop enthalten war. Leider war mein Produkt auf einer Seite der Verpackung beschädigt und deswegen habe ich diesen Teil in den Müll geworfen. Danach hatte ich mir vorgenommen einfach eine neue zu kaufen, da ich vergessen hatte das verunglückte Teil zu fotografieren. Immer wieder hatte ich nicht daran gedacht, wenn ich im Rossmann war oder es war ausverkauft. So zog sich das eine ganze Weile hin. ;o)
Nun habe ich es endlich geschafft, daran zu denken und es war sogar noch was im Regal. *lach*




 Angaben vom Herrsteller:

 Rival de Loop Hydro Frische Pflegemaske


Die Rival de Loop Hydro Maske belebt deine Haut, Hyaluronsäure versorgt sie mit Feuchtigkeit. Kupfer-, Zink- und Magnesiumsalze kurbeln den Stoffwechsel deiner Haut an und verleihen ihr eine frische Ausstrahlung. Mandel-, Avocado- und Olivenöl pflegen sie zart und geschmeidig. Als Ergebnis erscheint dein Teint ebenmäßiger und geschmeidiger.

vegan

Füllmenge: 2 x 8 ml

Preis: 0,49 €




Ich bin eher der Typ, der nicht regelmäßig Masken verwendet. Sowas kommt bei mir eher spontan, wenn ich einfach Lust darauf habe mir etwas ins Gesicht zu schmieren (Vorrat ist auch immer vorhanden ^^) oder wenn ich der Meinung bin, dass meine Haut etwas mehr Aufmerksamkeit bedarf. Von daher finde ich es sehr praktisch, dass immer mehr Firmen dazu neigen Masken in zwei Tütchen zu unterteilen. Ich erinnere mich noch an meine "Masken-Anfänge" bei dem diese Größe ein komplettes Tütchen darstellte. Bis ich die Menge aufgebraucht hatte, verstrich einiges an Zeit. Diese "neue" Verpackung gefällt mir deswegen sehr gut. Sehr hilfreich ist es auch, dass auf beiden Teilen Hinweise zur Anwendung sind. Oftmals verwende ich nämlich dieses Tütchen als erstes und beim zweiten kann es schon mal sein, dass ich nicht weiß, ob diese oder jene Maske abgewaschen werden muss oder, so wie diese, einfach nur den Überschuss mit einem Kosmetiktuch zu entfernen oder ins Gesicht einzumassieren.


Die Konsistenz dieser Maske erinnert mich an cremig gerührten Quark und lässt sich sehr gut im Gesicht verteilen. Beim Einwirken kann es bei mir schon mal sein, dass sie einen kurzen Moment brennt. Seitdem ich meiner Haut etwas mehr Aufmerksamkeit schenke, ist dies eher selten der Fall. Das Tragegefühl empfinde ich somit in letzter Zeit als sehr angenehm und ich schaffe es gut mich in der Zeit zu entspannen. Nach der Einwirkzeit versuche ich den Überschuss in meinem Gesicht zu verreiben und wenn es doch mal etwas zu viel übrig bleibt, schmiere ich zusätzlich meine Hände und Arme damit ein. Ich bin generell recht Faul zum eincremen und deswegen nutze ich diese Gelegenheit sehr gerne. ;o)

Diese Feuchtigkeitsmaske finde ich sehr empfehlenswert. Die Haut fühlt sich danach angenehm weich und gepflegt an, ohne fettig zu wirken. Sie ist eine meiner liebsten Masken, da ich mit dieser auch einen Effekt auf der Haut spüre und sehe. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt einfach und wird deswegen immer wieder nachgekauft.


*PR-Sample, vielen Dank an Rossmann!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo meine Lieben! Ich freue mich über jeden eurer Kommentare, egal ob Lob oder Kritik. Dennoch bitte ich euch darum nett zu bleiben und keine Kommentare zu posten, die rein gar nichts mit dem jeweiligen Post zu tun haben. Reine Werbung im Kommentar wird nicht freigeschaltet. Vielen Dank! ;o)