Freitag, 8. August 2014

Auf in die Wellen mit der Essence Wave Goddes LE




Eine weitere LE, die langsam reduziert wird, ist die Essence Wave Goddes LE. Hier hat mich im ersten Moment nicht so sehr viel angesprochen. Als ich dann die Lidschatten ausprobiert habe, konnte ich mich für den mit dem rosanen Deckel begeistern.




Was ich richtig klasse finde, ist dass diese Lidschatten zusätzlich mit einer kleinen dickeren Folie abgedeckt waren. So kann man sehen, ob sein Produkt auch nicht angegrabbelt wurde. Immerhin gibt es nun schon für vieles Tester und da muss das doch nicht sein. ;o) Wenn man die Folie abtrennt kann man in dem kleinen Tiegel eine recht feste Masse erkennen. Ich würde meinen eine Mischung aus Creme-und Gel. Beim entnehmen mit einem Pinsel muss man ein wenig aufpassen, dass man nicht zu viel Produkt auf einmal erwischt. Bei der Wahl eines Pinsels, empfehle ich darauf zu achten, dass dieser synthetische Borsten hat. Diese nehmen das Produkt besser auf und lassen sich leichter reinigen.



Die Masse lässt sich recht einfach auf dem Lid verteilen (wenn das mal nicht der Fall ist, nehmt ein anderes Tool/Pinsel) und sieht wirklich hübsch schimmernd aus. Hier muss man aufpassen, dass man nicht zu viel nimmt, da sich das Produkt dann leicht in die Lidfalte absetzen kann. Beim ersten Mal ist es mir selber so ergangen und nachdem ich besser auf die Dosierung geachtet habe, ist das nicht mehr passiert. Sehr hilfreich ist oftmals auch eine Base, gerade wenn jemand zu ölige Lider hat.


links verrieben / rechts grob geswatcht

Ein weiteres Produkt, welches ich mir sehr gern kaufe, sind diese Liptints. Schon bei der Happy Holiday LE habe ich mir beide gekauft und auch hier bin ich wieder total zufrieden damit.


Ich mag die schmale Verpackung und somit auch die etwas schmalere Miene in dem Stift. Da nämlich die Lippen eingefärbt werden, hat man so viel mehr Kontrolle über den Stift. Nichts ist schlimmer als sich mit einem Liptint zu vermalen. ;o) Die Konsistenz ist sehr angenehm, fast wie ein Lipbalm und genau deswegen mag ich diese Stifte auch so gern. Die Mischung aus etwas Farbe und das Gefühl von Pflege, findet bei mir sehr viel Anklang.


Je öfter man über die Lippen geht, desto intensiver wird die Farbe, die auf den Lippen bleibt. Auch nach einigen Stunden sieht man die Grundfarbe immer noch auf den Lippen. Meistens habe ich auf der Arbeit nur einen Labello bei mir und auch mit diesen kann ich den Glanz und somit auch die Farbe etwas auffrischen. Ich mag diese Lip Tints sehr und habe deswegen auch die andere Nuance gekauft. Leider war dieser schon angegrabbelt. Das habe ich natürlich erst zu Hause gesehen und mich etwas geärgert, da es auch das letzte Exemplar im Aufsteller war. Ich habe es dann ein wenig "abgeschnitten" und desinfiziert. Leider geht der Drehmechanismus nicht mehr, was ich aber eher auf unsachgemäße Verwendung zurück schließen würde. *grummel*


Wenn ihr hier noch was ergattern könnt, lohnt sich ein Blick auf jeden Fall. ;o)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo meine Lieben! Ich freue mich über jeden eurer Kommentare, egal ob Lob oder Kritik. Dennoch bitte ich euch darum nett zu bleiben und keine Kommentare zu posten, die rein gar nichts mit dem jeweiligen Post zu tun haben. Reine Werbung im Kommentar wird nicht freigeschaltet. Vielen Dank! ;o)