Montag, 9. Juni 2014

Kiko Color Fever Eyeshadow Palette 103 Grey Night Blue - Are you a Bad Girl?


Nun sind wir schon bei der letzten, der vier Paletten von Kiko angekommen. Neben der Coral Burgundy Palette, habe ich auch diese Palette von der lieben Steffi geschenkt bekommen. Blau ist ja immer so ein Ding, zumindest empfinde ich blau immer recht schwierig, wenn man an die Damen denkt, die mit blauen Lidschatten ausschauen, als wären sie in einen Farbtopf gefallen... oh je... ^^ Doch auch blaue Lidschatten können interessant und raffiniert geschminkt aussehen. Bevor ich euch meinen ersten Schminkversuch zeige, gibt es einen Blick auf diese Palette.


 

Die Farben an sich sehen in den Pfännchen wirklich toll aus und gerade der blaue hat es mir angetan. Hier finde ich auch den Namen der Palette sehr passend, von hell, bis grau über blau und schwarz ist zu einer typischen Grey Night Blue alles dabei. Als ich dann anfing zu Swatchen (trocken ohne Base- untere Swatches), war ich schon sehr enttäuscht. Irgendwie haben alle ein wenig geschwächelt. Als ich dann meine Swatchfinger mit Wasser angefeuchtet habe und die Swatches oben gemacht habe, war ich immer noch nicht ganz glücklich und war wirklich sehr gespannt, wie sie auf dem Auge sind. Bei Steffi sah es nämlich sooo toll aus (zum Post).




 Bei meinem Look habe ich folgendes verwendet:
 

Kiko Color Fever 103 Grey Night Blue
Wet n Wild Creme Brülee zum Ausblenden
Essence Big Bright Eyes (direkt unter der Braue)
Rival de Loop Young Smokey Eyeshadow Pencil als Base
P2 Clump Breaker Mascara





Das Ergebnis konnte mich dann doch überzeugen. Der Smokey Pencil ist genau genommen keine Base und von daher kann sich das AMU wirklich sehen lassen. 
(vielleicht probiere ich auch noch mal eine Base unter dem Pencil) ^^



Mein Fazit zu allen vier Paletten der letzten Tage. Ich mag alle Color Fever Paletten sehr gerne, Coral Burgundy ist für mich noch etwas gewöhnungsbedürftig, aber dennoch sehr interessant. Man konnte gut sehen, dass Swatches alleine nichts über den Lidschatten aussagen, denn auf dem Lid kann es schon wieder ganz anders aussehen und ganz wichtig finde ich immer eine Base zu verwenden. So holt man einfach mehr aus jedem Lidschatten raus. Jede Palette kostet 12,90€ und ich gebe zu, dass ich mir nicht alle selber gekauft hätte. Unexpected Rosy Taupe war von Anfang an meine Wunschpalette und ich bin wirklich froh darüber, dass Kiko eine Neuauflage mit dieser LE auf den Markt gebracht hat. Geschminkt können mich alle Paletten überzeugen, hätte ich im Geschäft nur geswatcht, dann wäre wahrscheinlich nur die Rosy Taupe Palette mit nach Hause gekommen.



Kommentare:

  1. Schönes AMU. :)

    Bei Blau bin ich auch immer vorsichtig und schminke es nicht so gerne, obwohl es doch auch sehr schön aussehen kann.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Sieht auch wieder sehr gut aus ^.^ ich bin ein Fan von blau und finde die Farbe gar nicht so schwierig. Finde damit kann man viel schönes anstellen und gerade zu braunen Augen mag ich es echt gern

    AntwortenLöschen

Hallo meine Lieben! Ich freue mich über jeden eurer Kommentare, egal ob Lob oder Kritik. Dennoch bitte ich euch darum nett zu bleiben und keine Kommentare zu posten, die rein gar nichts mit dem jeweiligen Post zu tun haben. Reine Werbung im Kommentar wird nicht freigeschaltet. Vielen Dank! ;o)