Donnerstag, 5. Juni 2014

Kiko Color Fever Eyeshadow Palette 100 Unexpected Rosy Taupe - Are you a Bad Girl? mit AMU


Als ich auf dem Rossmann Blogger Event die liebe Steffi von Talasias Dreamz getrofffen habe, durfte ich mich über einige Lidschatten freuen. Unter anderem habe ich die blaue und die rote Lidschattenpalette von der Kiko Color Fever Serie geschenkt bekommen. Über diese beiden habe ich mich riiiiesig gefreut (nochmal herzlichen Dank an Steffi!) und es hat auch nicht lange gedauert, da habe ich mir die unexpected rosy taupe und die jungle green Palette auch noch bestellt. Ich möchte euch nach und nach alle vier Paletten zeigen und gleich in diesem Zuge auch einen Look mit der jeweiligen Palette. Da diese Paletten als Limited Edition gekennzeichnet sind, denke ich, dass sie irgendwann nicht mehr verfügbar sein werden. Bei Kiko muss man (zum Glück) nicht so sehr hinter her jagen, da die LE´s recht lange verfügbar sind.


Es gibt insgesamt vier Paletten, die erste die ich euch vorstellen werde, ist die 100 Unexpected Rosy Taupe, auf die war ich schon lange scharf und habe mich sehr gefreut, als sie in der Bad Girl LE wieder aufgenommen wurde. Irgendwie gab es diese Palette nämlich schon mal. In einem anderen Post folgen die anderen Paletten 101 Coral Burgundy, 102 Jungle Green Variantions und 103 Grey Night Blue. Alle Paletten sind aus gebackenen Lidschatten und haben eine ganz besondere Ausstrahlung. 

Alle Paletten sind eher unscheinbar in einer matten schwarzen Hülle und sehen eher unspektakulär aus. Nicht wirklich wie eine LE.. finde ich etwas schade. Öffnen kann ich sie, trotz meiner Nägel, ohne Probleme. Neben den vier gebackenen Lidschatten findet man noch einen Spiegel im Deckel. Bei meiner online Bestellung kam diese Palette leider kauptt zu mir nach Hause und deswegen würde ich euch zu etwas mehr Vorsicht beim Transportieren raten. Gebackene Lidschatten sind ja tendenziell trockener und somit brüchiger wie andere. Ich habe mich leicht (richtig doll!) geärgert, da ich diese Palette unbedingt wollte.. nur nicht als kaputtes Krümelmonster... Nachdem ich mich an den Kundendienst gewand hatte, konnte ich mir eine neue bestellen, die heil bei mir ankam.

Kaputt...

 ...Ganz



Das sagt Kiko:

"Edle und exklusive Palette mit gebackenen Lidschatten in vier vibrierenden und strahlenden Farben.

Die Lidschatten können trocken oder angefeuchtet verwendet werden und wurden entwickelt, um die natürliche Augenfarbe zu unterstreichen. Dank der Finishs Perl, Metallic und Satin lassen sich ganz verschiedene Looks erzeugen, von natürlich bis gewagt und ausgefallen.

Die gebackene Formel ist reich an High-Tech-Komponenten und unterstreicht die Reinheit der Farbe, um so eine intensive und ebenmäßige Farbabgabe zu gewährleisten.
Die Textur sorgt für eine optimale Pigmentabgabe, auch im trockenen Zustand. Angefeuchtet ist die Farbe noch reicher an akzentuierten Reflexen. Die Lidschatten sind in der Anwendung unglaublich angenehm, weich und seidig.

Die Palette besitzt ein exklusives Format. Die geringe Größe und der praktische Innenspiegel machen sie besonders handlich und praktisch und gestatten eine Verwendung in jedem Moment.

In vier Farbreferenzen erhältlich, die entwickelt wurden, um die verschiedenen Augenfarben perfekt zu unterstreichen:

100 Unexpected Rosy Taupe, ideal für alle Augenfarben
101 Coral Burgundy, ideal für braune oder grüne Augen
102 Jungle Green Variations, ideal für schwarze oder braune Augen
103 Grey Night Blue, ideal für blaue oder schwarze Augen

Die Augenfarbe wird von einer Alchemie an Farben unterstrichen, die speziell entwickelt wurden, um sie besonders hervorzuheben. Das Make-up ist magnetisch und anziehend. Der Blick wird in Szene gesetzt.

Mit einem trockenen Pinsel für die Augen auftragen, um einen strahlenden und leicht zu verwischenden Effekt zu erhalten. Mit dem angefeuchteten Pinsel ergibt sich ein noch intensiveres, reicheres Farbergebnis."



Schon in dem Pfännchen finde ich die Lidschatten sehr hübsch anzusehen. Mit dem Finger geswatcht fühlen die Lidschatten sich samtig an, aber sind nicht so sehr buttrig. Das finde ich eigentlich ganz gut, da ich nicht so viel Fallout beim Schminken hatte. Beim Swatch selber gebe ich zu, dass mich das Ergebnis nicht zu 100 % überzeugen würde, dennoch ergeben sich auf einer Base oder feucht aufgetragen unglaublich schöne Effekte, die mich dann auch zum Kauf animiert haben. Es zeigt sich hier ganz besonders, dass sich die Lidschatten beim Swatchen und auf dem Auge etwas anders verhalten.




Bei dieser Palette habe ich einfach mal einen schwarzen Smokey Eyeshadow Pencil von Rival de Loop Young verwendet und habe mir erstmal kleine Panda-Augen geschminkt und den Innenwinkel ausgespart. ^^


Und so schaut das Ergebnis aus. 
Verwendet habe ich alle vier Lidschatten.



 



Ich finde diese Palette wirklich hübsch und nutze sie sehr gerne, auch mit einer neutralen Base.


Kommentare:

  1. Dir Rosy Taupe ist sooooo schön ^_^ muss ich auch mal wieder raus holen *_*

    AntwortenLöschen
  2. Was für schöne AMU-Bilder <3 Meine KIKO-Bestellung müsste auch bald mal ankommen, allerdings hab ich wie eine Crazy Lacquer Lady hauptsächlich Nagellacke bestellt :)

    Liebe Grüße
    Nathalie

    AntwortenLöschen
  3. Die Palette ist so toll! Und dein AMU damit erst recht :D
    Ich mag sie auch sehr gern. Muss ich unbedingt mal wieder aus der Schublade holen...

    AntwortenLöschen

Hallo meine Lieben! Ich freue mich über jeden eurer Kommentare, egal ob Lob oder Kritik. Dennoch bitte ich euch darum nett zu bleiben und keine Kommentare zu posten, die rein gar nichts mit dem jeweiligen Post zu tun haben. Reine Werbung im Kommentar wird nicht freigeschaltet. Vielen Dank! ;o)