Sonntag, 18. Mai 2014

Essence Viva Brasil


Wie sollte es auch anders sein, kommt eine LE mit hübschen Blush(es) auf den Markt, dann wird das Herz recht weich. Bei diesen beiden aus der Essence Viva Brasil LE war ich mir etwas unsicher, da sie doch sehr knallig sind. Aber der erste Eindruck kann ja manchmal täuschen.


In dieser LE gibt es auch wieder Glitzer für die Nägel. Im Müller gibt es sogar noch ein weiteres Farbset und auch ein Kosmetiktäschen, da es im Müller mehr Platz für diese LE-Aufsteller gibt. Im Rossmann und dm kann man sich nur mit diesem Set begnügen. Die Farben finde ich für den Sommer ganz gut und lässt wie immer viel Platz für Kreatives.



Nun aber wieder zu meinen Highlights dieser LE. Diese beiden Blushes haben einen durchsichtigen Deckel, der den Blick auf die Prägung des jeweiligen Blushes zu lässt. Viele aktuelle LE´s sind etwas an die kommende WM angelehnt und da liegt es nahe, auch hier bekannte Städte einzubinden, denn schließlich heißt diese LE "Viva Brasil".


01 I love brasil & 02 Destination: Sao Paulo!


Beide Blushes haben eine angenehm zarte Oberfläche. Die Farbabgabe der beiden ist sehr gut und auch sehr intensiv. Ich finde sogar schon etwas zu intensiv. Bei dem pinken Blush hatte ich nicht so starke Probleme mit Overblushen, wie bei dem roten. Ich bin nur ganz leicht mit einem Pinsel reingedippt und im Gesicht knallte die Farbe richtig. Am liebsten hätte ich mich wieder abgeschminkt, da mir das Ergebnis zu intensiv war, doch da die Zeit drängte habe, ich mich nur auf Schadensbegrenzung beschränkt. Vielleicht bin ich auch nicht so sehr an rote Blushes gewöhnt.. Hmm.. Wer mit intensiven Blushes gut zurecht kommt, der wird mit diesen beiden Kandidaten sehr glücklich werden. 




Als ich dieses Blushpaar geswatcht habe, ist mir irgendwie das Blushpaar aus der Catrice Glamazona LE in den Sinn gekommen. Auch da gab es ein Duett in pink und rot. Ich habe auch diese beiden Blushes da und für euch noch mal im Vergleich geswatcht.


Bei den beiden roten Blushes können wir uns einig sein, dass sie sich nicht ähnlich sind. Die beiden pinken kommen schon nah aneinander ran, wobei der Blush aus der Catrice Glamazona LE ein Tick mehr ins Fuchsia-lila geht und auch etwas dunkler ist. Somit gibt es hier keinen eindeutigen Dupekandidaten.



Den pinken Blush find ich im Gesicht recht hübsch, 
aber mit dem roten muss ich noch etwas warm werden.



Kommentare:

  1. wow, die Blushes sind ja sehr knallig! Ich glaube die wären mir aber zu doll, auch die aus dieser Catrice LE damals habe ich weg gegeben, weil mir das zu umständlich war mit der mega Pigmentierung ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde sie auch noch ein wenig testen und gerade bei dem roten Blush genau überlegen, ob ich ihn behalte.

      Löschen

Hallo meine Lieben! Ich freue mich über jeden eurer Kommentare, egal ob Lob oder Kritik. Dennoch bitte ich euch darum nett zu bleiben und keine Kommentare zu posten, die rein gar nichts mit dem jeweiligen Post zu tun haben. Reine Werbung im Kommentar wird nicht freigeschaltet. Vielen Dank! ;o)