Samstag, 29. März 2014

New in... Catch the Glow by P2 - Yes Baby, you´ve catch me


Schon in der Pressemitteilung war ich leicht angefixt und richtig angetan von dieser neuen P2 LE. Als dann auch die ersten Bilder aufgetaucht sind, obwohl der 20.3. noch nicht ran war, musste ich auch spontan zum dm. Wo ich schon einmal in der Nähe bin, musste ich wenigstens mal gucken. ;o) Und ja..da war sie nun. Da mir die Produkte auch in live sehr gut gefielen, habe ich einiges mitgenommen. (hab ja erst ausgemistet und somit wieder Platz^^). Ich habe noch nicht alles richtig getestet, aber dennoch möchte ich euch meine Ausbeute zeigen und Swatches der jeweiligen Produkte. Einiges wird wahrscheinlich auch erst zum Einsatz kommen, wenn sich die Sonne öfter und länger blicken lässt.




Bronze Illuminating Flurid


Dieses Bronzing Fluid wird erst zum Einsatz kommen, wenn es wärmer wird. Aber den Swatch finde ich sehr schön (Swatches folgen Gruppenweise weiter unten). Ein toller Schimmer, der gebräunte Haut sehr schön in Szene setzt. Wirklich angenehm finde ich den Geruch, irgendwie wie Creme oder leicht in Richtung Sonnencreme. Für die kleinen Sonnenanbeter ist ein LSF 10 enthalten und das finde ich für ein spezielles Sommer-Produkt sehr praktisch. Es ist von der Konsistenz angenehm und weder zu fest noch zu flüssig. Ich freue mich schon sehr ihn bei passenden Temperaturen zu testen.


Essential Bronzer


Als ich nach den Bronzern gegriffen habe, ist mir schon aufgefallen, dass sich jemand an diesen Golden Powder Dust im Aufsteller zu schaffen gemacht hat, denn so ziemlich alles glitzerte. Einiges habe ich schon sauber gemacht, doch dieses Glitzerzeug ist sehr hartnäckig. Es gibt diesen Bronzer in zwei Nuancen, eine helle und eine etwas dunklere. Ich bin der Meinung, dass sie matt sein müssten und das bisschen Glitzer nur ein Überbleibsel des Powder Dust sind. Ich mag Bronzer generell sehr gerne und auch im Winter kommt meist ein wenig auf mein Gesicht, da es doch ein wenig gesünder aussieht. ;o)



Die Kosistenz ist sehr angenehm und lässt sich auch ganz gut im Gesicht verteilen, ohne fleckig zu wirken. Im ersten Moment habe ich gedacht, dass sich beide kaum unterscheiden und ich musste auch noch einmal auf die Rückseite schauen, ob ich nicht zwei Mal die gleiche Nuance gegriffen habe. Aber im Swatch sieht man schon einen Unterschied. So könnte der hellere (die Nr.10) auch was für eher hellere Typen sein. Vielleicht (vorrausgesetzt das Gold ist wirklich nicht im Puder) könnten diese Bronzer auch super sein, um als Konturierpuder zu dienen.  Ich benutze dafür einen Lidschatten von P2 (180 taupe elegance), da ich es zu mir und meiner Haut stimmiger finde.



BB Bronzing Protection Cream



Diese BB-Cream fand ich wirklich sehr interessant. Zum einen, weil sie einen LSF 30 hat, was wirklich sehr angenehm im Sommer ist und zum anderen ist sie eine BB Cream, die im Sommer sehr viel leichter sein sollen, wie eine reichhaltigere Foundation. Mit der Farbe (es gibt noch eine dunklere Variante) war ich mir recht unsicher, aber man muss bedenken, dass man im Sommer wohl etwas gebräunter ist, wie zum jetzigen Zeitpunkt, also habe ich mir die helle Nuance ins Körbchen gepackt.


Ein klein wenig verunsichert bin ich auch wegen diesem Applikator an der Öffnung. Auf der einen Seite finde ich ihn sehr praktisch beim Verteilen des Produktes im Gesicht und auf der anderen Seite steht die Frage, ob es sehr hygienisch ist. Ich weiß nicht, ob man ihn einfach entfernen und dann säubern kann oder, ob man ihn einfach nicht im Gesicht benutzt und das Produkt anders verteilt. Hmm.. Ich habe diese BB Cream aus reiner Neugierde schon verwendet und kann euch zumindest von einem Tag mit ihr erzählen, was langfristig daraus wird, kann ich jetzt noch nicht sagen. 

Der Auftrag war ganz angenehm und vorallem riecht das Produkt sehr angenehm, auch irgendwie wie Sommer und Sonnencreme. Macht direkt Lust auf Sommer. Beim Verteilen sollte man sich nicht zu viel Zeit lassen. Ich habe dafür ein Make-up Ei verwendet und wenn man länger wartet, kann es etwas schwieriger werden, da sie nicht ganz so flüssig ist. Das Gesamtergebnis war schön gleichmäßig und ich hatte wirklich das Gefühl einen Sommer-Glow im Gesicht zu haben. Meine starke Rötung auf der Nase (ein Pickel war im Anmarsch), konnte sie nicht allein abdecken, dafür musste ich zu härteren Mitteln greifen, aber kleinere Stellen wird bestimmt kein Problem sein. Da diese LE noch etwas länger stehen bleibt, werde ich diese BB Cream noch öfter testen und mir vielleicht auch noch ein Backup kaufen. Das wird sich jedoch erst noch zeigen. Ich glaube aber, dass eher fettige Hauttypen die Finger davon lassen sollten.

Bei weiteren Anwendungen habe ich leider festgestellt, dass der Applikator wie zugeklebt war und das Produkt eher an den Seiten, statt vorn vorn herraus kam. Fand ich im ersten Moment nicht so toll, da ich aber wieder zum Ei gegriffen habe, ging es schon. Ich vermute das auch ain Abspülen nichts bringen wird, da scheinbar Wasser daran abperlt. Auch als ich unter der Dusche stand konnte ich das so vernehmen. Wenn in den meisten Fällen meine Grundierung beim Duschen davon schwimmt, hatte diese eher einen Abperleffekt. Das muss ich mal beobachten. ^^ Dieser Effekt könnte sehr interessant sein für die Damen unter uns, die im Sommer beim Schwimmen nicht auf eine Grundierung verzichten möchten. ;o)



Go for Glow Blush


Ihr wisst ja um meine Schwäche für Blushes und auch hier konnte ich nicht vorbei gehen. Zwei wirklich unglaublich schöne Teile. Im ersten Moment fand ich es schon blöd, dass sie im Pfännchen etwas mehr krümmeln beim Aufnehmen des Produktes und dachte, dass es am Pinsel liegen könnte, doch das war nicht der Fall. Ein klein wenig stieg der Verdacht auf, dass sie sich im Gesicht genauso verhalten würde, doch das war zum Glück nicht der Fall, man kann beide sehr gut verblenden. Sie zaubern auch wirklich einen so schönen (Sommer-)Glow, so dass man gleich viel frischer aussieht.


Auf Instagram habe ich auch schon Bilder gesehen, bei dem Dupes der beiden entdeckt wurden. So soll die 10 Beach Beauty ein Dupe zum Coralister von Benefit sein. Ob es sich tatsächlich um ein Dupe handelt, kann ich aber nicht genau sagen. Einige glaubten auch, dass von Sleek Rose Gold sehr ähnlich ist, aber Sleek ist etwas dunkler und noch goldiger im Schimmer. Der andere Blush soll auch ein Dupe sein, aber zu was habe ich mir nicht gemerkt. Ich kann sie euch  guten Gewissens empfehlen, trotz des Krümmelmonsters. ;o)



Swatches der Gesichtsprodukte

 Bronze Illuminating Flurid / Bronzer 10 / Bronzer 20 / BB Cream / Blush 10 / Blush 20

Duo Pinsel

In der Pressemitteilung muss ich wohl übersehen haben, dass auch ein Pinsel zu dieser LE gehört. Ich finde es etwas blöd, dass es sich mal wieder um ein 2in1 Pinsel handelt, da es auch nicht ganz hygienisch ist, wenn eine Seite im Glas auf dem Boden ist und liegend lagern ist auch nicht grad mein Ding. Die synthetischen Borsten sind so super für Cremelidschatten geeignet, dass ich ihn doch mitgenommen habe. Die kurze Pinselseite finde ich auch ganz toll, um meine Highlighter-Stifte unter der Braue einzuarbeiten. Wie der Pinsel bei einfachen Puderlidschatten ist, kann ich nicht weiter beurteilen. Dafür habe ich schon genug andere, die das toll machen. Somit bleibt dieser Pinsel nur für cremige Produkte in Benutzung.


Für Schminkanfänger befindet sich auch noch eine kleine Beschreibung auf dem Papierschnipsel aus dem Röhrchen.



Color Splash Lipgloss


Als ich meine Sammlung ausgemistet habe, sind so gut wie alle Lipglosse im Müll gelandet und nun habe ich mir mal einige neue gekauft. Zuerst dachte ich, dass es eher leichte glitzer Glosse sind, doch beim Swatchen ist mir aufgefallen, dass sich ein Farbkern im Gloss befindet und so einen individuellen farbigen Look zaubert.

 

Geruch und Konsistenz find ich sehr angenehm und auch der goldene Schimmer findet bei mir Anklang. Im Sommer sind sie bestimmt ein kleiner Hingucker auf den Lippen.


Der Applikator ist etwas länglich, aber dennoch sehr formschön auf den Lippen, so dass man den Gloss ganz gut verteilen kann.



 Summer Brilliance




 20 Flashing Sunlight



30 Glowing Moments



Luscious Lipstick


Lippenstifte in Stiftform mag ich zur Zeit sehr gerne und alle vier Farben haben mich überzeugen können und durften mit ins Körbchen.



Die Konsistenz ist sehr angenehm und lässt sich sehr schön verteilen. Ich kann das Produkt sogar so gut verteilen, dass ich keinen Konturenstift benötige und verrutscht ist bisher auch noch nichts. Die Haltbarkeit ist ganz gut, ich mische manche Farben mit den Glossen, die ich euch oben schon gezeigt habe. Schaut sehr schön und vorallem sommerlich aus. Ich finde sie sind eine Kaufempfehlung absolut wert! Meine zwei Lieblinge habe ich dabei auch schon gefunden, zum einen 20 Coast to Coast und zum anderen die 30 Lounge Feeling. Sie passen so schön zu meiner aktuellen Haarfarbe, das ist einfach ein Traum. <3


10 Summer Gale


20 Coast to Coast


30 Lounge Feeling


40 Bay Bloom

Swatches der Lippenprodukte


Beim Swatchen hatte ich die Vermutung, dass sich die Nr. 20 sehr mit dem roten Lippenstift aus der Match Point LE von Catrice ähnelt. So ganz sind sie nicht gleich, aber dennoch sehr ähnlich. Ich würde meinen, man kann so langsam ein Farbschema bei mir erkennen. ^^



Water Intense Duo Eye Shadow



Die Lidschatten dieser LE können sich auch mehr als sehen lassen! Die Konsistenz ist recht weich und sie sind richtig gut pigmentiert. Sogar die matten Lidschatten haben eine sehr gute Qualität. Wer solche Farben und die Kombination aus matten und schimmernden Lidschatten mag, sollte sie sich unbedingt mal ansehen. Zuerst wollte ich nur einen nehmen und als ich beim Swatchen meinen Arm mit einem feuchten Tuch reinigte, habe ich einfach mal auf der feuchten Stelle einen Swatch gemacht und war so angetan, dass es doch alle vier wurden. Feucht aufgetragen, bekommen die schimmernden Lidschatten einen richtigen metallischen Effekt und das ist wirklich nicht immer der Fall.

Ich hatte sie auch schon einen Tag ausprobiert und habe die schimmernden Lidschatten von 10,30 und 40 kombiniert. Egal wo ich war, alle fanden das sooooo schön, dass ich das an dem Tag öfter gehört habe. Allerdings muss ich gleich dazu sagen, dass sie auch recht glitzrig auf dem Auge wirken (zumindest war das an dem Tag so). Ich find sie total toll!


Swatches der Lidschatten 
(links trockenen und rechts feucht aufgetragen)

10 Sunny Rays

20 Ethnic Shine

30 Golden Clay

40 Terra Gleam

Sun Goddess Nail Polish



Wirklich hübsch sind auch die Nagellacke in dieser LE, die meist mit einem goldenen Schimmer durchzogen sind. Dieser schimmert je nach Lichtverhältnis mal mehr und mal weniger intensiv. Ich habe mich für einen organgenen und einen türkisen Lack entschieden, weil ich sie sehr sommerlich finde.


Leider habe ich festgestellt, dass ich nur noch ein Nagelstäbchen hatte und mein Nachschub noch bei der lieben Anni liegt. Da erst auf einem Nagel oder Nagelersatz (so ein Nailtip) der schöne Schimmer zu erkennen ist, habe ich versucht beide Lacke auf einen zu bringen. Das hat sich natürlich beim Auftragen als etwas schwierig herrausgestellt und leichte Unregelmäßigkeiten verursacht. Wenn ich wieder Nachschub habe, wird es wieder ordentlichere Nagelstäbchen geben. ;o)



Diese Sommer-LE ist wirklich der Wahnsinn! P2 hat richtig was getan und findet immer mehr Anklang bei vielen, die Kosmetik aus der Drogerie kaufen. Bisher habe ich sehr viel Begeisterung bei den letzten P2-Produkten feststellen können. Klar gibt es mal das eine oder andere Produkt, was etwas schwächelt (hier in dieser LE ist das Fixing Spray ein Flop, da die Dosierung schwierig ist und das Make-up eher zerläuft, statt fixiert zu werden), aber insgesamt ist eine Verbesserung festzustellen. Großes Lob an P2, davon möchten wir mehr, ihr seid auf dem richtigen Weg!

Was habt ihr euch gekauft?
Oder konntet ihr daran vorbei, ohne etwas zu kaufen?


Kommentare:

  1. Wow, da hast du ja richtig zugeschlagen. Ich fand die Produkte in der Preview auch schon ganz gut, dachte aber, eigentlich braucht man doch nix, man hat ja alles. Ich habe mir dann nur das Blush 010, den Pinsel und das Fixierspray mitgenommen. Das Blush hat eine schöne Farbe, krümelt aber etwas beim Aufnehmen. Das Spray finde ich auch super zum Fixieren des Make-ups. Den Pinsel teste ich die Tage mal. Die Luscious Lipsticks gefallen mir an dir auch sehr gut. Viel Spaß mit allen Produkten und liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Holla, hast Du noch was im Aufsteller gelassen...? :-)
    Ne ernsthaft - schöner Einkauf! Ich hab die LE heute gesehen aber gar nix gekauft. Wobei ich im nachhinhein sagen muss, das mir das Lidschattenduo mit dem bordeaux-Ton sehr gut gefällt und auch die Lippenstifte sehen toll aus. naja, die LE steht ja erstmal eine weile, vielleicht kauf ich nochmal was.

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde wie du die LE auch wirklich sehr gelungen und hoffe sehr das ich sie noch erwischen kann. Das ist bei mir immer schwierig. Danke fürs vorstellen <3

    AntwortenLöschen
  4. Die Lidschattenduos sind großartig! Ich habe mir zwei gekauft und ein drittes zugeschickt bekommen. Das Duo mit dem Gelb habe ich im Aufsteller gelassen.
    Auch das Blush Nr. 10 ist toll - musste ich auch haben. Der bläuliche Lack hat es mir auch total angetan. Dieser Schimmer *-*
    Ich muss sagen, die Lippenstifte sind wirklich super von der Qualität her. Daher habe ich mir auch den Coast to Coast noch geholt.

    AntwortenLöschen
  5. Dank dir hab ich jetzt noch eine weitere Verwundung für den Pinsel. Und zwar um auch meinen Highlighterstift unter der Augenbraue einzublenden. Ich hab vorher immer den Finger genommen, aber mit der flachen Seite des Pinsel klappt das echt prima. Echt ein guter Tip gewesen.

    AntwortenLöschen

Hallo meine Lieben! Ich freue mich über jeden eurer Kommentare, egal ob Lob oder Kritik. Dennoch bitte ich euch darum nett zu bleiben und keine Kommentare zu posten, die rein gar nichts mit dem jeweiligen Post zu tun haben. Reine Werbung im Kommentar wird nicht freigeschaltet. Vielen Dank! ;o)