Donnerstag, 6. Februar 2014

Neues von Astor..Soft Sensation Lipcolor Butter Ultra Vibrant Color mit passenden Nagellacken

Ich denke vielen von euch wird es nichts Neues sein, wenn ich euch nun von den neuen Lip Butters berichte. Aber da sie wirklich so schön sind und auch die Nagellacke richtig toll sind, muss ich es euch eben noch zeigen. Soweit ich weiß, sollen insgesamt vier Lip Butters und farblich passende Nagellacke eine Limited Edition darstellen. Nun habe ich aber schon in manchen Theken gesehen, dass die Lip Butters in die Theke einsortiert wurden, so als wären sie fester Bestandteil. Wie gesagt, ich bin mir nicht sicher, aber diese Teilchen hätten es absolut verdient ins Sortiment zu kommen.


Von den vier Nagellacken habe ich mich nur für zwei entschieden, obwohl die anderen beiden auch sehr nett anzuschauen waren. Ich möchte mich aber künftig bei Nagellack eher zurück halten, da ich doch eine beachtliche Summe besitze. Alle dieser vier Lacke sind aufeinander abgestimmt und ich habe mich für die beiden nicht so knalligen entschieden. Der hellere der beiden, "Retro Beige", erinnert ein klein wenig an den Lack "in Stiches" von Essie, wobei es nur auf dem ersten Blick so scheint. Wer eine günstigere Alternative sucht, könnte sich mit diesem Nagellack ganz gut anfreunden. Der gedecktere der beiden heißt "hot plump" und schaut wirklich toll aus. Beide Nagellacke haben eine wirklich tolle Qualität beim Auftragen und sogar mein Naildesign vom Gelnagel konnte ohne Probleme überdeckt werden. Als dm damals die Aktion hatte einen Gratis-Lack zur Lip Butter zu bekommen, bin ich das erste Mal mit den Nagellacken von Astor in Berührung gekommen und schon da war ich sehr angetan. Preislich liegen sie im Mittelfeld mit ca. 5-6€. Ich glaub aktuell gibt es wieder eine Aktion in dm. ;o)





Ich finde das Gel Shine Finish dieser beiden wirklich sehr schön, es bringt das gewisse Etwas mit sich. Der Auftrag ist wirklich Easy und die Trocknungszeit hält sich auch in Grenzen (und meine Grenzen sind kurz bemessen^^ ). Die Farben finde ich auch sehr gelungen, entspricht zur Zeit total meinem Beutschema.
 

 Nun zu den noch mehr geliebteren Lippenprodukten...


Für viele sind die Astor Lip Butters nichts unbekanntes mehr. Im Allgemeinen haben sich im letzten Jahr die Lip Butters/ Stiftformen durch alle Marken gezogen und erlebten förmlich einen mega Boom, man konnte es teilweise schon nicht mehr sehen. Astor war noch recht früh dabei und deswegen war auch ich noch total im Fieber. Man muss auch zugeben, dass es zurecht ist. Tolle Farben mit Pflege, was will man mehr. Und auch bei den neuen wird man mit dieser Kombi beglückt. Diese Soft Sensation Color Butter bringt hier mehr Farbe mit, noch intensiver und haltbarer wie die Vorgänger. Ich war von den Farben so angetan, dass ich sie sogar schon vor meinen Fotos benutzt habe. In der Regel versuche ich mich zu beherrschen, da ein unbenutzter Artikel sehr viel Fotogener ist, da ich sie aber gekauft habe, als ich bei einer Freundin zu Besuch war... da konnte ich nicht widerstehen. Sie haben mich förmlich gerufen.

Plump it / Pretty in fuchsia / Flirt natural

Nachdem ich den Swatch mit einem Abschminktuch entfernen wollte (ich habe ordentlich gerubbelt und ihn nur mit einem 2-Phasen Augen-make-up-Entferner weg bekommen), konnte man nach nicht mal 5min. nach dem Auftragen schon einen deutlichen Stain sehen. Dieser zieht sich nach dem Auftragen lange hin, so ist es möglich mit nur einem Labello die Farbe noch einmal aufzufrischen, ohne die Lip Butter dabei zu haben. Find ich für die Arbeit sehr praktisch.


 20 flirt natural
 dazu den passenden Lack
18 pretty in fuchsia

19 plump it
 der dazugehörige Lack

Nachdem ich den letzten und auch kräftigsten Color Butter auf den Lippen hatte, ist mir etwas aufgefallen. Als meine Freundinnen zu besuch waren und ich meinen Mädels erlaubt habe alles zu benutzen was sie möchten, um sich zu schminken, ist eine der beiden über einen Lippenstift gestolpert. Sie fand ihn so toll und hat gefragt, ob es diesen noch gibt. Ich musste sie leider enttäuschen, denn den Stift gab es damals in der Match Point LE von Catrice. Ich habe ihn aus dem Krabbelkörbchen zum halben Preis mitgenommen und habe versprochen danach ausschau zu halten, doch die LE war schon eine Weile her. Nun ist es mir beim Bilder machen aufgefallen, dass dieser Lippenstift sehr ähnlich zu der Color Butter von Astor ist. Auf dem Bild wirken sie vielleicht nicht so, da das Bild von der Matchpoint LE noch bei Tageslicht entstanden ist und am Fenster manchmal die Farben kühler wirken. Wer sich damals geärgert hat ihn nicht bekommen zu haben, könnte als wirklich sehr gute Alternative diesen Stift von Astor nehmen. Die Farben unterscheiden sich nur minimal.



 Catrice match Point / Astor Color Butter


Ich bin mit diesen Produkten sehr zufrieden und nehme die Lip Butters sehr gerne, allerdings mische ich sie auch gern mit etwas gedämpfteren Farben, um sie für die Arbeit etwas abzuschwächen. Obwohl ich gerne zu Farbe stehe, muss das dann auf der Arbeit nicht ganz so intensiv sein. ;o)

Von mir gibts für die Stifte und diese Nagellacke eine absolute Kaufempfehlung! 



Kommentare:

  1. ...das flirt natural - yeah, das ist zauberhaft.

    groetjes
    vreeni von freak in you

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    dein Blog ist wirklich toll*-* Bin zurzeit sehr von den Lip Butters angetan und wollte mich nach Meinungen von anderen informieren, dabei bin ich auf deinen Blog gekommen:)
    Deine Bilder sind wirklich unglaublich schön:) Großes Lob an dich, die Swatches sehen wirklich schön aus und ich finde dass dir wirklich jede einzelne Farbe super gut steht.

    Falls du dich für meinen Eintrag zu den Lip Butters von Astor interessierst, dann schau doch mal auf meinem Blog vorbei, dort habe ich einen Blogpost online gestellt:)
    Über deinen Besuch würde ich mich sehr freuen. Freue mich über jedes Abo:)

    Liebste Grüße, Melli
    http://its-my-beauty-blog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Hallo meine Lieben! Ich freue mich über jeden eurer Kommentare, egal ob Lob oder Kritik. Dennoch bitte ich euch darum nett zu bleiben und keine Kommentare zu posten, die rein gar nichts mit dem jeweiligen Post zu tun haben. Reine Werbung im Kommentar wird nicht freigeschaltet. Vielen Dank! ;o)