Dienstag, 28. Januar 2014

La la Berlin...die ersten Neuheiten von Catrice...Die Nagellacke


Als ich die Pressemitteilungen aus dem Hause Cosnova durchgesehen habe, war klar, dass die Highlights des neuen Catrice Sortiments eher auf den Nagellacken liegt. Zumindest für mein Empfinden. Drei der neuen Lacken dürfen wir bei der La la Berlin schon begutachten und ich bin sehr angetan.


Es sind drei völlig unterschiedliche Lacke, sehr hell, dunkel und knallig. Aber alle drei haben etwas gemeinsam. Catrice hat eine Sandlackähnliche Oberfläche konzipiert, die eine gewisse 3-D Optik hat, aber nicht ganz so sandig bzw. rau sind. Sie nennt sich Crushed Crystals.

04 Oyster & Champagne / 05 Stardurst / 06 Call me Princess

Oyster & Champagne ist sehr sheer und man muss schon ordentlich schichten bis da ein völlig deckendes Ergebnis erzielt wird, wenn man es überhaupt in dem Fall deckend bezeichnen kann. Ich finde leider nicht, dass dieser Lack ein Dupe zum limitierten "Knitted Gold" von Maybelline ist. Man hat wirklich zu tun um mehr Palietten auf den Nagel zu bringen. Also für mich kommt er leider nicht ran.


Stardust scheint da etwas deckender zu sein, doch auch hier muss man ordentlich schichten. Diese Farbkombi aus Schwarz und Silber ist echt toll, das hat mich glatt an ein Paar Glitzerschuhe erinnert, die bei mir rumschwirren. ^^


Call me Princess scheint sich nun zu den Rennern unter diesen dreien zu mausern. Eine wirklich tolle Farbe, die quasi den Frühling ganz laut rufen. In der ersten Schicht ist es auch noch nicht richtig deckend, was aber nach 2-3 schon möglich ist zu erzielen

Ich habe mal Call me Princess (links) als Basis genommen und Oyster & Champagne (rechts) als Topper verwendet. Ich finde das Ergebnis in der Mitte recht hübsch anzusehen.


Dann kam mir in den Sinn auch mal andere Lacke als Basis zu nehmen und finde, dass Oyster & Champagne aufgrund der geringen Deckkraft auch als Topper eignen würde.



Dann habe ich noch Stardust versucht als Topper zu verwenden und finde auch das Ergebnis sehr interessant. Wirklich erstaunlich, wie toll verschiedene Lacke zusammen wirken.


Sogar Call me Princess ist super als Topper und sieht ganz anders aus, wie wenn man ihn pur verwendet. Manchmal muss man etwas rumexperimentieren und schon bekommt man etwas ganz einmaliges. Ich werde noch ein paar Nagelstäbchen mit verschiedenen Kombination probieren bzw. das mal öfter machen.





Es ist immer wieder erstaunlich wie wandelbar Nagellack sein kann. Insgesamt finde diese drei sehr hübsch und schau mir auch noch die kommenden neuen Lacke an. Obwohl ich auch eine Kleinigkeit auszusetzen habe. Mir war das eigentlich nicht bewusst, aber die Anni hat es mir bei ihrem gezeigt (Oyster & Champagne). Sie hat den schon einmal verwendet und hat beim nächsten Öffnen festgestellt, dass der Pinsel wie verklebt bzw. fest ist, quasi als würde man vergessen haben den Deckel zu zuschrauben. Eigentlich war der Deckel richtig geschlossen, doch wenn das nach wenigen Verwendungen, schon fest wird, bin ich ein wenig skeptisch. Wenn der Pinsel komplett versteifen würde, wäre es sicher nicht einfach mit ihm weiterhin Nagellack aufzutragen. Ich hoffe, dass es eine Ausnahme ist, denn wenn das ein generelles Problem ist, werden wir nicht lange Freude an diesen hübschen Dingern haben.


Kommentare:

  1. Ich finde die neuen Crushed Crystals richtig cool =) Habe selbst schon zwei daheim.
    Jedoch würde ich nur Oyster & Champagne über einen anderen Nagellack lackieren. Alle anderen sehen für mich sehr deckend aus.

    AntwortenLöschen
  2. Lustig, genau das Gleiche habe ich auch gemacht (heute ging der 2. Post zum Thema Crushed Crystals online :D ). Stardust wollte ich mich u.U. auch noch holen, bis jetzt habe ich nur Call Me Princess (auch momentan auf den Nägeln), der auf einem eher gold/ silbrigen Nagellack viel "gedämpfter" rüberkommt und somit auch im Beruf gut tragbar ist.

    LG
    Nathalie

    AntwortenLöschen

Hallo meine Lieben! Ich freue mich über jeden eurer Kommentare, egal ob Lob oder Kritik. Dennoch bitte ich euch darum nett zu bleiben und keine Kommentare zu posten, die rein gar nichts mit dem jeweiligen Post zu tun haben. Reine Werbung im Kommentar wird nicht freigeschaltet. Vielen Dank! ;o)