Sonntag, 29. September 2013

[ANNI] Wie macht man am Besten die Pinsel wieder sauber?

Über die Reinigung von Pinseln habe ich mir erst Gedanken gemacht, als ich mir teurere und somit wertvollere Pinsel angeschafft habe. Meine allererste Pinselreinigung bestand aus einem milden Shampoo für Babys von„babylove“, denn was für Babys gut ist, kann für Pinsel nicht schlechter sein. ;-) Mit dem Massagepad von Ebelin, welches euch Jenny bereits vorgestellt hat, arbeite ich das Produkt ein und spüle den Pinsel dann so lange aus, bis kein Schaum mehr herauskommt. Die Pinsel sind nach dem Trocknen wieder sehr weich und riechen neutral.


Dennoch wollte ich es bezüglich dieser Routine auch genauer wissen und habe mich zwecks der Pinselreinigung auf einigen Blogs belesen. Viele sagen „Hauptsache keine Silikone“, „man kann auch Kernseife nehmen“, „ich nehme ganz normale Handseife“, doch das hat mir nicht ausgereicht. Einige haben dann die „Spezialseife zur Reinigung von Kosmetikpinseln“ von „Beliance“empfohlen. Schaut man sich die Verpackung genauer an, kann man erkennen, dass dieses Produkt von der beliebten Firma Barbara Hofmann hergestellt wird, welche hochwertige Kosmetikpinsel und Kosmetik-Accessoires vertreibt. Aus diesem Grund habe ich einfach in die Qualität der Firma vertraut und die Pinselseife für stolze 9,95€ bei Douglas bestellt. Da sie aber sehr ergiebig ist, ist der Preis meiner Meinung nach gerechtfertigt.
In dem Pott sind 100g enthalten und die Seife ist 24 Monate nach dem Öffnen haltbar. Sie hat eine helle Farbe und riecht unheimlich gut nach Zitrone. So wie ihr die Seife auf dem Bild seht, habe ich sie seit rund 4 Monaten und es ist kaum eine Abnutzung zu sehen. Beim Reinigen halte ich die Dose so wie sie ist, mit der Seife drin, unter das laufende Wasser und arbeite das Produkt in den Pinsel durch kreisende Bewegungen so lange ein, bis es stark schäumt. Dann nehme ich wieder das Ebelin Massagepad und lasse durch kreisende Bewegungen die Seife richtig einwirken. Zum Schluss spüle ich die Seife gründlich aus. Dies geht mit der Seife einfacher als mit dem Shampoo finde ich. Leider kann ich die Reinigung von Echthaarpinseln nicht beurteilen, da ich ausschließlich vegane Pinsel besitze.
Trocknen lasse ich meine Pinsel auf die herkömmliche Art und Weise, indem ich sie auf die Waschmaschine lege und Luftrocknen lasse. Danach sind die ebenso weich und riechen neutral, wie bei dem Babyshampoo, jedoch fühlen sich die Pinsel nach meinem Empfinden beireits während des Waschvorgangs wesentlich sauberer an (so wie sich quietschende Haare beim Waschen auch anfühlen).
Aber was das Pinseltrocknen angeht, haben Jenny und ich uns eine Neuerung zugelegt, ich denke sie wird euch davon demnächst berichten. :o)


Samstag, 28. September 2013

P2 Professional Perfect Face Soft Fokus Highlighter - Kurzum ein Highlighter von P2

Ganz neu ins P2 Sortiment hat es ein Highlighter in Stiftform geschafft. Der lilane Stift hat eine Kappe mit einem Applikator auf der Spitze. Mit diesem ist es dann möglich das Produkt gezielt auf die Stellen im Geschicht zu bringen, wo sie hin sollen.



Die 10g Highlighter lassen sich ganz einfach herausdrehen und die leichte Kuhle erleitert es, mit dem Applikator das Produkt zu dippen bzw. zu kreisen. Das Produkt selber hat eine recht angenehme Konsistenz. Die Farbe empfand ich im ersten Moment etwas zu dunkel für einen Highlighter, doch im Gesicht schmeichelt er sich zauberhaft mit in das Make-up. Ein leichter Glow lässt das Make-up strahlen. Es könnte schon einen tick heller sein, doch manchmal mag ich es auch nicht zu sehr hell. Für Abwechslung wird in meiner Sammlung mit diesem Ding auf jeden Fall gesorgt. Ist ja auch blöd, wenn man immer sowas sehr ähnliches in der Schublade hat.



Die Intensität kann man sicherlich auch variieren. Im Swatch habe ich zum Beispiel links unten den Stift direkt auf die Haut gebracht. Natürlich wird hier das Produkt sehr viel intensiver auf die Haut gebracht, wie in dem Fall oben rechts. Mit dem Applikator hat man somit die Möglichkeit das Produkt sehr dezent aufzutragen, bzw. gut vielleicht wäre so ein Applikator auch gut geeignet um Cremeblushes aufzutragen, da hier wirklich gut verblendet werden kann. Das wäre doch mal eine tolle Idee für die Industrie. ;o) Quasi ein spezielles Tool für Cremeblushes auf den Markt zu bringen, denn diese Blushes findet man ja nun in jeder zweiten LE.



Ich finde diesen Highlighter recht interessant. Er ist nicht ganz so cremig wie ein Cremeblush und macht ein wirklich schönes Finish im Gesicht mit leichtem Glow. Aus Gewohnheit greife ich zwar immernoch zu meinem Puderhighlighter, obwohl er keinesweges schlechter ist. Der Preis lag glaub ich um die 4€ bis 5€ und ich muss zugeben, dass ich es für P2 schon etwas zu teuer finde. Dennoch wollte ich ihn gerne ausprobieren und hier kann sich ausprobieren wirklich lohnen. ;o)


Freitag, 27. September 2013

[Pressemitteilung] P2 Beauty Stories

 Unter dem Motto "Brit-Chic" präsentieren wir dir heute die neue Limited Edition Beauty Stories von p2 cosmetics.

Die Produkte dieser LE verleihen dir nicht nur ein zauberhaftes Aussehen auf jeder Tee-Party, sie bringen dich auch an verregneten Herbsttagen zum Strahlen! Passend zur Jahreszeit sind die Farben der Lidschatten und Nagellacke in warmen Erd- und Naturtönen gehalten. Deine Augenbrauen bringst du perfekt in Form mithilfe der Augenbrauen-Schablonen und des eyebrow pencil & tweezer. Der sinnlich moderne Duft des tell me a poem fragrance rundet deinen Brit-Look ab und bildet das kleine Highlight dieser LE.

Die "Beauty Stories"-Produkte wirst du vom 02.10. bis zum 30.10.2013 in limitierter Auflage in ausgewählten dm-Märkten finden! Unser Limited Edition Finder auf der p2 Facebook Seite zeigt dir den nächsten dm-Markt in deiner Nähe.







 bloom 2 beauty
powder & blush duo
Ein praktisches Duo aus zartem Puder und leuchtender Rouge-Farbe. Das Duo ermöglicht mit der Leichtigkeit seiner Textur einen makellosen Teint. Ob in Kombination oder einzeln aufgetragen lässt dieser besondere Mix die Haut neu erstrahlen. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt. In den Varianten 010 beauté und 020 love erhältlich. Beide Varianten sind vegan.

9g kosten 3,95 €

 


charming sense
eyebrow pencil & tweezer
Ideal für unterwegs - Die Kombination aus Stift und Pinzette. Sie bringt mühelos jede Augenbraue in Form. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt.

1 Stück kostet 2,95 €


fabulous style
eyebrow stencils
Augenbrauen-Schablonen für drei unterschiedliche Gesichtsformen und Looks. Einfach passende Schablone auswählen, anhalten, in Form zupfen, stylen, fertig!

1 Set mit 3 Schablonen kostet 2,75 €


fall in love
lip palette
Dank der strahlenden Glosse sorgt die vielfältige Lippenpalette für eine willkommene Abwechslung. Fünf perfekt abgestimmte Farbtöne in hochdeckender sowie glossig-transparenter Textur zeichnen diese ganz besondere Palette aus. Ein Lippenpinsel ist auch dabei. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt. Erhältlich in nachfolgenden Farbvarianten: 010 warm temptation, 020 intense seduction und 030 smooth attraction. Alle Farbvarianten sind vegan.

5 x 1,1g kosten 4,75 €


simply me!
nail polish
Hoch deckender Nagellack mit changierendem Effekt in vier angesagten Brit-Chic-Farben: 010 gleaming apricot, 020 vibrant chestnut, 030 fruity quince und 040 powerful ivy. Alle Farben sind vegan.

12 ml kosten 2,25 €


style up your life
brush set
Do it yourself! Das 5-teilige p2 Pinselset in praktisch handlichem Format dient als ideale Unterstützung für ein professionelles Make-up.

1 Set kostet 3,75 €



tell me a poem
fragrance
Ein sinnlich moderner Duft, inspiriert von der Königin der Blumen! Taufrische Rosen und Moschus legen sich passend zur Jahreszeit zart auf die Haut für einen Hauch von Sinnlichkeit. Verfeinert wird die Note durch den Duft von Seerose und Lotusblüte. Vegan.

10 ml kosten 3,75 €


time 4 harmony
quattro eye shadow
Ein traumhafter Look gezaubert aus vier samtweichen changierenden Lidschatten. Neben schimmernden Pearlpigmenten sorgen die hervorragend aufeinander abgestimmten Farben für perfekt geschminkte Augen. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt. Gibt's in drei Varianten: 010 charming horizon, 020 fabulous life und 030 magical moment.
Die Farben 010 und 030 sind nicht vegan. Die Farbe 020 ist vegan.

4 x 1,4g kosten 4,45 €


Donnerstag, 26. September 2013

Aus dem neuen P2- Sortiment, der 2in1 Lash Helper

In das neue Sortiment von P2 hat es nun auch dieser kleine Helfer geschafft. Klang für mich total interessant und musste ihn mir auch direkt zulegen. Die Rede ist von einer Art Zange, die es erleichtern soll künstliche Wimpern am Lid zu platzieren und zusätzlich vor Schminkpatzern schützen soll. Die Idee ist recht simpel und theoretisch auch genial..doch in der Praxis könnte das schon anders aussehen.


Der kleine Helfer kommt in einem schwarzen Gewand daher mit einer silbernen Aufschrift deutet es schon an, wofür es genutzt werden soll. In der beiliegenden Beschreibung ist eine kleine Skizze, die dem Verständnis dienen soll, finde ich eigentlich immer ganz nett, so sieht man auf dem ersten Blick worum es geht.

Die Idee finde ich wirklich ganz nett, doch der Wurm steckt ein wenig im Detail. Wie man im unteren Bild erkennen kann, schließen die Enden nicht parallel aufeinander. Sie sind leicht versetzt, was das Anbringen von Falselashes nicht so ganz gut unterstützt wie gedacht. Man kommt einfach nicht nahe genug an die Stelle, wo man sie haben möchte. Ich muss leider zugeben, dass ich eine Pinzette sehr viel hilfreicher finde. Erstens komm ich näher ran und zweitens, finde ich sie griffiger. Bei dem P2-Helfer hab ich immer das Gefühl, dass  die Teile auseinanderrutschen. Das verunsichert mich ein wenig. Kann auch sein, dass mir die Übung mit so einem Ding fehlt.



Die zweite Möglichkeit ihn als eine Art Schutzschild biem Tuschen zu verwenden ist auch ganz gut mitgedacht. Diese Variante bekomme ich mit ein wenig Übung schon ganz gut hin und dennoch stellt mich das Ergebnis nicht zu 100% zufrieden. Ich habe seit der Beautywoche bei Tchibo eine beheizbare Wimpernzange (damit bin ich übrigens sehr zufrieden) und die gibt meinen Wimpern wirklich einen sehr schönen Schwung. Setze ich dann nach dem Curlen das Schutzschild zum Tuschen an funktioniert das so eigentlich ganz gut, aber meine schönen Curls, also der gebogene Schwung meiner Wimpern, sind einfach wieder weg. Das ärgert mich dann immer total und deswegen lasse ich den 2in1 Helper in den meisten Fällen weg. Nur wenn ich keinen Lidstrich habe, verwende ich ihn, um kleine Patzer am Wimpernkranz zu vermeiden.

Im Allgemeinen bin ich mir sehr unsicher, ob ich ihn empfehlen würde. Die Idee ist gut, doch in der Praxis bin ich noch nicht ganz überzeugt.




Mittwoch, 25. September 2013

[ANNI] Eine Base unter dem Lidschatten macht wirklich Sinn

Jedes Augen-Make-up braucht die richtige Base. Das habe auch ich lernen müssen und Jenny hat mir auch das ein oder andere Mal eindrucksvoll bewiesen, was man für Effekte bei den Lidschatten erzielen kann, wenn man eine Base verwendet. Meine allererste Base, die ich besessen habe, ist die Eyeshadow Base von Rival de Loop aus der „Colour meets Art“ LE aus dem Frühjahr, welche es mittlerweile auch im Standardsortiment gibt. Jenny hat sie euch schon mal vorgestellt und ich bin wieder einmal ihrer Meinung. *klick*


Dennoch habe ich mir zusätzlich den „Jumbo Eye Pencil“ von NYX in der Farbe „604 Milk“ von Douglas für 4,95€ zugelegt, welcher eigentlich ursprünglich nur zum Highlighten unter den Augenbrauen und des inneren Augenwinkels gedacht war. Doch auch hier sah ich bei anderen Bloggern, dass er sich wunderbar als Base eignet. Leider musste ich feststellen, dass sich die Base von Rival de Loop und der Jumbo Eye Pencil bei mir nicht vertragen, denn wenn man sie übereinander anwendet klumpt der Stift von NYX und das ist ein sehr unschöner Anblick. Von da an wusste ich, dass ich beim Auftragen sehr darauf aufpassen muss, welches Produkt wo aufgetragen werden muss. Ich ging dazu über den Jumbo Eye Pencil als Highlighter UND Base zu benutzen und dies ist wirklich eine tolle Kombi, gerade bei knalligen Farben sieht man den Unterschied zu einer hautfarbenen und der weißen Base sehr deutlich. Gerade für Jenny und ihre knallbunten Sleek-Paletten ist dies mit Sicherheit ein überraschendes Produkt und ich werde ihr den Milk mal zum Testen überlassen. ;-)


Die letzte Base, die ich besitze und derzeit teste kommt von Rival de Loop Young und ist ebenfalls hautfarbend, wobei eher ein pearliger Effekt vorhanden ist. Angefixt wurde ich dabei von unheimlich vielen Bloggern, welche alle auf diesen Pott schwören. Für 1,99€ ist sie erschwinglich und deswegen habe ich sie mir auch geholt. So richtig warm bin ich mit ihr allerdings noch nicht geworden. Damit das Produkt nicht unter meinen Nägeln klebt trage ich es mit dem Ebelin Eyeshadow- und Concealer-Pinsel auf. Dieser verklebt dabei ungemein und wird danach sehr fest. Dies ist der erste Unterschied, der mir zur Base von Rival de Loop auffällt, welche ich trotz Applikator auch mit diesem Pinsel auftrage. Ganz gleichmäßig lässt sie sich dadurch auch nicht verteilen, weshalb ich zum endgültigen Finish auch nochmal den Finger, wie beim Jumbo Eye Pencil, zur Hilfe nehme. Den aufgetragenen Eyeshadow hält sie hingegen Bombe, was die anderen beiden aber auch schaffen. Jedoch finde ich schon, dass die Farben noch einen Tick intensiver rüberkommen, was mich sehr beeindruckt. Doch um ein endgültiges Urteil über ihn bilden zu können muss ich ihn wohl noch ein bisschen mehr unter die Lupe nehmen. ;-)





Dienstag, 24. September 2013

New in... Eye dream Exciting Prime Time von P2

Ein wirklich traumhafter Lidschatten von P2, der als Wet&Dry-Version total überzeugt. Diese tolle Farbkombination kam mit dem neuen Sortiment in die P2 Theke. In diesem kleinen silbernen Döschen befindet sich eine wahre Pigmentengrube. ;o)




In dem kleinen Döschen gibt es einen Uni-Lidschatten und einen marmorierten Lidschatten, der wirklich interessante Farben wiederspiegelt. Ich habe mich für den lilanen Lidschatten entschieden, denn diese Farbkomi ist ansich schon total toll und einzeln sind sie auch nicht mal so übel.


Das Lila leuchtet total herraus und hat mich von der ersten Minute an in seinen Bann gezogen. So einen guten pigmentierten Lidschatten in Lila findet man nicht immer. Eine wirklich tolle Farbe. Die zweite Farbe in diesen Duo hat einen ganz besonderen Effekt, der mit dem Pinsel aufgetragen leider nicht mehr so klasse aussieht wie im Swatch. Da kommen die einzelnen Farben der Marmorierung gut rüber. In dem verwischten Swatch drüber kann man dennoch gut das Farbspiel zwischen Grün und Gold erkennen. Ich bin wirklich sehr angetan von diesem Lidschattenduo. Ich glaube, ich sollte mir die anderen Farben auch man genauer ansehen.




Zusammenfassend würde ich sagen, dass die Bilder für sich sprechen. Wenn das euerem Beuteschema entspricht, solltet ihr unbedingt mal einen Blick auf die Tester werfen, vielleicht überzeugen sie euch auch so sehr wie mich.


Montag, 23. September 2013

Guten Morgen meine Lieben!

Ich hatte schon angekündigt, dass die liebe Anni mich ein wenig unterstützt, da ich privat ein wenig mehr eingespannt bin. Im Instagram konntet ihr auch schon sehen was ich in meinem Urlaub schönes gemacht habe. Es gibt natürlich nicht nur einen neuen Schminkplatz, sondern eine ganze Reihe neuer Möbel und diese müssen ja alle irgendwie aufgebaut werden... bis auf der Kleiderschrank ist alles soweit wie es sein soll, der Kleiderschrank wird nur nochmal was ausgetauscht, da er leider etwas kaputt ist. Ich habe ihn bei Ikea gekauft und an den Schranktüren ist das Material recht doll eingedrückt, aber die von der Servicehotline schicken mir einen Monteur lang, der das Problem behebt. Toller Service. ;o) Viele die Umziehen haben ja anderes zu tun als wegen einem kaputten Teil Stundenlang durch die Gegend zu fahren. 


Die Anni und ich haben noch einige Posts für euch vorbereitet, doch wie das so ist, muss auch Internet neu angemeldet bzw. umgemeldet werden und ich weiß noch nicht wie schnell die das gebacken kriegen. Somit hoffe ich, dass ich und auch ihr nicht lange im "Trockenen" sitzen müsst. Sobald alles wieder funzt, gibt es auch wieder regelmäßig was von mir zu lesen. Also keine Angst, nach dem Umzug geht alles wieder geregelt im Blog weiter und ich bleibe euch erhalten. ;o)


[ANNI] Meine Lippenstifte zu jeder Lebenslage

Heute möchte ich euch mein Lippenstift-Schema vorstellen. Selbsterklärend möchte ich euch dabei DIE Lippenstifte vorstellen, zu denen ich bei fast jeder Gelegenheit greife, die mich nie im Stich lassen und einfach in jeder Lebenslage zu mir passen! :-)
Doch auch dieses Schema einer Farbe hat viele Facetten und diese möchte ich euch nun zeigen. Meine 1zu1 Lippenfarbe ist in Form eines Lippenstifts die "012 Kärntnerstraße" der Pure-Color-Lipsticks von P2. Ich besitze einige dieser Lippenstifte und liebe ihre Konsistenz, Deckkraft und Haltbarkeit. Aufpassen muss man lediglich bei ihnen, dass die Lippen nicht rauh sind, da sie sich ansonsten absetzt.




Möchte ich es einen Tick frischer haben und einfach eine strahlendere Farbe tragen, greife ich zu der "043 Pont Neuf" von P2 aus der selben Lippenstift-Reihe. Er ist etwas pinker/rosaner als die 012 und man sieht bei ihm auf Anhieb, dass ich ihn trage. Dennoch passt er in mein Farbschema und ist einer der Top-Favoriten.


Ein Lippenstift für die nicht ganz so gute Laune ist der "190 Gentle Nude Is Back" der Ultimate-Shine-Reihe von Catrice. Es ist schon eine witzige Idee seiner Stimmung einen Lippenstift zu widmen, doch wenn ich drüber nachdenke, dann trage ich ihn tatsächlich immer, wenn ich etwas erledigen muss, aber eigentlich nicht aus dem Haus will. Er sieht weder frisch noch farbenfroh aus, dennoch bekleidet er mich in der Art und Weise, wie ich es in diesem Moment brauche. Wirklich schade, dass er aus dem Sortiment gegangen ist.


12 P2
 43 P2
 190 Catrice
 008 Astor

Wenn ich mich gar nicht entscheiden kann, welchen Lippenstift ich tragen soll oder ich nicht beurteilen kann, welcher zum Augen-Make-up passt, dann greife ich zur Soft Sensation Lipcolor Butter von Astor in der Farbe "008 Hug Me". Auch dieser Lippenstift passt total in mein Schema, jedoch weist auch er eine neue Facette auf, da er im Gegenteil zu den anderen drei Lippenstiften glitzernde Partikel beinhaltet. Sie frischen das Gesamtbild des Make-up's natürlich und auf eine andere Art und Weise auf und komplettieren es unkompliziert. Über die Qualität der Astor Soft Sensation Lipcolor Butter's hat euch Jenny bereits schon berichtet, dessen Beschreibung ich zu 100% unterschreiben kann. *klick*

Habt ihr ein Lippenstift-Schema oder einen Lippenstift, der eure Stimmung kommuniziert?


Sonntag, 22. September 2013

P2 Sheer Glam..die Sammlung ist nun so gut wie vollständig

Nun ist es nicht mehr abzustreiten, meine Lippenstiftsammlung wächst und ein Favorit ist sogar in seiner Produktgruppe fast vollständig (einer fehlt noch). Die Sheer Glam Lippenstifte von P2 haben es mir so sehr angetan, die sind einfach toll. Einige andere Farbmodelle habe ich euch schon gezeigt und mit der Sortimentsumstellung in der Theke habe ich es mir nicht entgehen lassen, mir die neuen Farben anzusehen. Was soll ich sagen..Ich fand sie alle toll. Deswegen zeige ich euch meine Neuzugänge, wobei nicht alle "neue" sind. Nun fehlt nur noch "Casablanca" und ich glaube ich werde ihn noch kaufen. ;o)






Ich glaube die 012 Sissi ist die einzige Farbe, die noch aus dem alten Standardsortiment ist und die Restlichen sind schon die neuen Farben. Sissi hat sich sogar zu meinem aktuellen Favoriten gemausert. Allgemein haben sie wirklich tolle Farben auf dem Markt und die Qualität für 1,95€ ist echt toll. Die Lippen fühlen sich sehr gepflegt an und haben eine gewisse Leichtigkeit, die ich sehr mag. Man kann also schon davon ausgehen, dass ich diese Lippenstifte sehr mag und es wird sich nicht mehr lange hinziehen und der letzte dieser Serie wird sich mit einreihen dürfen. ^^
Nun möchte ich euch natürlich auch die Tragebilder nicht vorenthalten und ihr könnt euch farbtechnisch selber einen Eindruck verschaffen.
012 Sissi



013 Love Actually




014 The Wedding Planner



015 P.S. I Love You



 016 Gone With The Wind



Ich kann euch nur sagen, dass ich sehr zufrieden bin und auch jeden Tag einen anderen benutze, so wie mir gerade ist. Die Namen finde ich zu dem Farben selber auch recht treffend. Ihr würdet mir sicherlich zustimmen, dass ein Knallrot nicht gerade zum Wedding Planner gepasst hätte. So etwas auffälliges sieht man doch eher selten bei einer Braut. Für mich sind sie somit wieder sehr stimmig in sich. Klar muss man öfter nachlegen, aber sind ja auch keine longlasting Lippis. ;o)