Samstag, 21. Dezember 2013

P2 A NIGHT TO remember

Als ich die Pressemitteilung zu der LE gesehen habe, war ich schon sehr angetan. Dieses Design trifft voll meinen Nerv und ich habe es auch gemerkt..vorallem an der Kasse..



In dieser LE hab ich fast alles mitgenommen, lediglich zwei Lidschatten und das dunklere Puder mussten dort bleiben. Bei der Optik auch kein Wunder.. Ich hatte wirklich Glück, dass der Aufsteller  gerade erst seinen Platz gefunden hatte und auch da habe ich schon gemerkt wie bei den anderen Kunden die Augen blitzten und so ein Funkeln in den Augen hatten.. Klar ist auch, dass sich so etwas hübsches zu Weihnachten gut verschenken lässt (Ja, auch ich habe was zum Verschenken mitgenommen) und sich deswegen auch die Damen auf das Display stürzten. Nach wenigen Tagen war auf dem Display nichts mehr, bis auf eines von diesem Glittersprühpuder (es war nämlich kaputt oder zumindest offen und überall verteilt..). So schnell sind LE´s wirklich nicht immer ausverkauft, das spricht schon für sich. ;o)



Bei den Nagellacken wollte ich ursprünglich keinen mitnehmen. Zuerst habe ich einen gegriffen, den ich eine Freundin schenken wollte und dann habe ich sie mir zu genau angesehen. Jedes von ihnen hatte etwas.. Vier tolle Farben mit so einem faszinierenden Schimmer..da bin ich echt ein leichtes Opfer. Im Auftrag muss man sich etwas bemühen schnell und genau zu arbeiten. Wenn man pech hat, kann es etwas streifig werden. Das hat aber denke ich eher mit diesem metallischen Schimmer zu tun und sieht man auch ganz oft bei ähnlichen Lacken. Wenn es nicht zu doll ist stört es mich nicht unbedingt, aber ich erinnere mich an den goldenen Lack aus der Superheroes LE von Essence. Das war mir zu sehr streifig, also hab ich den Lack wieder verkauft. Aber bei diesen vier Exemplaren gehts noch. Die Trocknungszeit war auch ok. Da meine Nägel noch mit Steinchen versehen waren, habe ich auf solche Nageltips den Lack aufgetragen. Durch das Metallische sah es richtig uneben aus. Die Dinger hab ich übrigens bei liris-beautywelt bestellt. Ich denke 4,50€ für 50 Stäbchen mit Schraube sind ganz ok. Natürlich sind diese Nagelränder günstiger, aber ich finde Stäbchen besser. ;o)


Ich finde die Lacke wirklich sehr hübsch und sogar meine Mutti hat schon ein Auge darauf geworfen und gefragt, ob sie sich da mal einen ausleihen darf. ;o) 

(Ich seh grad, dass ich die Bezeichnung auf dem Stäbchen dieser LE etwas "verändert" habe, die LE heißt nicht" remember me", sondern "a night to remember" ^^)

Neben den tollen Lacken gab es noch zwei weitere Sachen für die Nägel. Immer mehr werden Dekoelemente für Nägel ins Sortiment und LE´s eingebracht und ich steh total auf solchen Kram. Also habe ich geschaut, ob ich die Farben schon habe, was nicht der Fall war. Gold passt super zu dieser LE und diese andere Farbe ist wirklich so zart und liegt voll im Trend (Z.B. die Celtica Lacke von Catrice gehören zur Farbfamilie). Perlen sind auf den Nägeln ohne Gel immer so eine Sache. Wenn man sie im Gelnagel einarbeitet sind sie fest verschlossen und können nicht abfallen. Das ist bei einfachem Lack natürlich kaum möglich und deswegen muss man damit rechnen, dass sie nicht sehr lange auf dem Nagel bleiben. Trotzdem finde ich solche Spielereien immer wieder sehr erfrischend.



 Die Kugeln sehen fast aus wie Kaviar ^^




Ich habe meine halbe Nagellacksammlung schon auf Stäbchen verewigt und musste meine Kügelchen unbedingt mit einarbeiten.


Ich habe die Kügeln einfach auf den noch feuchten Lack (2.Schicht) gestreut. wenn man ein "deckenderes" Ergebnis möchte, kann man die Perlen auch auf einen Teller oder Deckel geben und den Nagel direkt reindrücken.


Ein weiteres tolles Spielzeug sind die Eyelashes. Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich sie mal benutzen werde, aber die sehen echt toll aus.


In dieser Limited Edition gab es zwei Compactpuder, eins für Blassnasen wie mich und eine dunklere Variante. Die Verpackung ist wirklich sehr schick durch den goldenen Deckel. Der Spiegel im Innenteil ist für unterwegs recht praktisch und füllt den gesamten Deckel aus. Benutzt habe ich das gute Stück noch nicht, da ich erst einmal ein anderes Puder leeren möchte. Ich denke die Farbe passt ganz gut zu mir und der Preis bei 3,80€ ist auch völlig ok.



Ein kleines Highlight ist wohl das Goldpuderspray, welches in einem richtig schickem Flakon daher kommt. Ich liebe diesen Style mit solchen Puffels zum "rausdrücken". Damals habe ich bei der Pretty LE keinen mitgenommen und dann doch geärgert, aber diesmal habe ich nicht nein gesagt. Dieser Puffel (ich weiß nicht wie man das nennt^^) ist aus einem recht groben Stoff und glitzert leicht Gold, passend zum Inhalt.

Wenn man den Deckel abnimmt und anfängt mit sprühen, wird nicht viel passieren, denn es befindet sich noch eine Art Stöpsel auf der Öffnung. 


Ist dieser dann auch entfernt, kann es los gehen, die Welt in goldenen Glitter zu hüllen. Hach... das richtige Spielzeug für mich. ^^




Das hübsche Ding steht jetzt schön sichtbar an meinem Schminkplatz und sieht vor meiner lilanen Wand richtig edel aus.


Die Lidschatten fand ich alle vier recht schön, hab dann aber doch nur zwei genommen, da ich ja auch schon recht viel Auswahl habe. Der goldnene Rand der Verpackung ist recht typisch für das LE-Thema und lassen sie auch sehr viel edler aussehen. Diese beiden habe ich schon vorher in Bildern gesehen und da hab ich mir gedacht, dass sie wirklich sehr hübsch anzuschen sind und ich auch noch nicht so in der Art besitze. Bisher bin ich noch nicht zum Probieren gekommen, die Lidschatten fühlen sich von der Konsistenz ganz ok an, dennoch werdet ihr weiter unten im Swatch sehen, dass er bei einem ganz leichten Drübergehen nicht so viel Farbe abgibt (könnte auch an der unbenutzen Oberfläche liegen), denn im zweiten intensiveren Swatch ging es schon besser von der Hand. Man kann sogar im Bild die kleinen goldenen Highlights im Lidschatten sehen.





Obwohl ich nun auch zu Lippenstiften greife, bin ich immer noch Fan von Lipgloss. Aber man kann ja auch etwas Gloss über den Lippi geben. ;o) Auch hier spricht mich die Optik total an. Statt einem glatten eckigen Deckel dient eine Kugel zum Öffnen. Auch die Farben sind sehr toll und wem es noch nicht aufgefallen ist...sie passen genau zu den Nagellacken. Ist das nicht süß und voll durchdacht? So kann man Lipgloss auf den Nagellack abstimmen. ;o)
Lipgloss ist immer son Ding. Es soll nicht allzu flüssig sein, aber auch nicht wie Kleber am Mund pappen. Diese haben schon eine festere Konsistenz, aber nicht so fest, dass ich mein Mund nicht bewegen könnte. Sie halten auch recht lang auf den Lippen, was ich auf die Konsistenz schieben würde. Auf Lippenstift sind sie auch toll anzusehen und hinterlassen ein sehr schönes Finish. Da hält sogar der Lippenstift etwas länger.



 10 magnificent!
 20 breathtaking
 30 delightfull!
 40 marvelous!
 Swatches










Ich finde die gesamte LE a night to remember sehr stimmig und passend. Lidschatten und Puder müssen noch ausprobiert werden und mit dem Rest bin ich sehr zufrieden. Wirklich tolle Produkte!


Habt ihr noch was ergattern können 
oder war euer Display schon leergefegt?


Kommentare:

  1. Schöner Post und tolle Swatchs!! Einige der Produkte habe ich auch, das Puder gefällt mir übrigens richtig gut, nutze ich derzeit fast täglich. Viel Spaß damit, auch beim verschenken :-)

    AntwortenLöschen
  2. Eine bezaubernde LE *_* nur leider habe ich kein p2 in der Nähe -.- 2 Stunden Fahrt pfff

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist echt blöd..ich muss auch 30km fahren, da kein dm hier im Ort ist.. ein Onlineshop, der P2 anbietet wäre toll ^^

      Löschen
  3. Der "breathtaking" Lipgloss hätte mich schon sehr angesprochen, war nur schon überall weg...
    LG :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe ja das Glück, dass ich in einer Region wohne, wo es nicht so viele schminkbegeisterte Mädels auf einem Haufen gibt und so die LE Aufsteller immer recht voll sind, wenn ich sie entdecke. ^^
    Von dieser p2 LE habe ich mir die beiden Lidschatten mitgenommen, die du auch hast. Ich finde sie großartig. Die Farben und der enthaltene Glimmer sind einfach traumhaft schön.

    AntwortenLöschen

Hallo meine Lieben! Ich freue mich über jeden eurer Kommentare, egal ob Lob oder Kritik. Dennoch bitte ich euch darum nett zu bleiben und keine Kommentare zu posten, die rein gar nichts mit dem jeweiligen Post zu tun haben. Reine Werbung im Kommentar wird nicht freigeschaltet. Vielen Dank! ;o)