Sonntag, 8. Dezember 2013

ENDLICH hab ich sie gefunden... die Sleek Jewels Palette

Natürlich habe ich sie schon ein wenig länger, doch ich hatte gedacht, dass ich gleich noch etwas Geschminktes vorbereite. Insgesamt habe ich 5 Paletten bei Ebay ersteigert, der Verkäufer hat sich auch auf einen Preisvorschlag meinerseits eingelassen. Hat mich wirklich gefreut, dennoch habe ich umgerechnet für jede Palette 16€ und ein paar zerquetschte bezahlt, also fast 17€. Ganz schön viel, wenn man bedenkt, dass sie in den Shops im Schnitt für 10€ zu haben sind. Ich habe sie bei Kalter Kaffee im Instagram gesehen und hatte mich direkt verliebt. Nach einer ganzen Weile habe ich mich durchgerungen sie bei Ebay zu bestellen. Über eine Woche musste ich auf mein Päckchen warten.



Freudig habe ich in mein Päckchen gesehen..da waren sie alle 5 Jewels Paletten. Was mach ich mit dem Rest, da ich ja nicht alle brauche, habe ich schon 3 im Kleiderkreisel verkauft. Vorsichtshalber behalte ich noch eine als Reserve, da ich wirklich lange gesucht habe. Mal gucken wie ich sie benutze, vielleicht verkaufe ich sie doch, denn sie wird nicht der einzige Zuwachs in der Sleek-Familie bleiben. ;o)
Wer überlegt, eventuell auch ein Set zu kaufen, da der Versand echt happig ist, braucht eigentlich nicht wirklich Bedenken haben, ob er den Rest los wird.. 


Kaum hatte ich alle Paletten aus dem Päckchen befreit, kamen leichte Zweifel in  mir auf, ob sie wirklich eine echte Sleek ist oder ein Fake, denn irgendwie sah sie schon anders aus. Nach einigen Recherchen konnte sich mein Zweifel nicht bestätigen, da ja die "alten" Sleek Paletten anders aussahen und die aktuellen in einer anderen (neuen) Aufmachung zu kaufen sind. Somit war ich recht beruhigt und konnte meiner Freude weiter fröhnen.


Nun zur Palette selber.. Was mir als erstes, neben der anderen Optik, aufgefallen ist, dass der Applikator irgendwie "billig" aussieht. Den in den aktuellen Paletten mag ich wirklich gerne und benutze diesen Applikator auch öfter mal, neben meinen Pinseln. Doch dieser..hmm..ich glaube nicht. Dann kam noch dazu, dass disese Palette mehr riecht, wie meine anderen. Ich will nicht böse klingen, aber genau diese Fakten hatten meinen Fake-Verdacht verstärkte, da es ja bei meinen bisherigen nicht so arg (negativ) aufgefallen ist. Dennoch muss man bedenken, dass sich Sleek wohl schon gemacht hat, denn ich habe schon sowas gehört, dass Sleek früher eher einen billigen Eindruck hinterlassen hat und naja mit dem Aspekt im Hinterkopf sag ich mal nix schlimmes. ^^


Die Lidschatten selber kommen mit einer recht guten Qualität daher, lediglich die zwei Farben rechts oben sind etwas anders. Der ganz außen oben rechts fühlt sich leicht hart an und ist nicht so butterweich wie die anderen Lidschatten. Das sieht man natürlich auch im Swatch, dass er etwas schwächelt. Und der zweite von rechts oben, dieser Goldton, der scheint etwas mehr zu krümmeln wie die anderen, dennoch ist die Farbabgabe in Ordnung. Die restlichen 10 Farben sind ganz gut.

Die Swatches sind mit Finger ohne Base entstanden



Alle Farben sind schimmrig und recht intersiv. Die Auswahl der Farben finde ich wirklich toll, genau aus dem Grund wollte ich diese Palette haben.


Mit einigen Abstrichen an der Palette finde ich die Farben selber interessant, klar ist der Ton oben rechts für mich in Sachen Qualität absolut enttäuschend und auch der Geruch erinnert an billig Schminke..  Aber ich wollte sie unbedingt haben um meine Sammlung zu erweitern. Vielleicht gibt sich der Geruch noch ^^

Natürlich habe ich etwas Geschminktes für euch vorbereitet und diese Palette in Aktion gebracht.

Look I

Catrice Eyebrow Stift und Fix Gel
beheizbare Wimpernzange#Maybelline The Rocket Mascara
Astor 24 h Geleyeliner
1 Im Außenwinkel ("V")
2 Lidfalte
3 im Innenwinkel
4 auf dem Beweglichen Lid
5 zum Highlighten unter der Braue





Look II & III


Bis auf die Lidschatten der Palette, habe ich foldende Produkte bei beiden Looks verwendet:
beheizbare Wimpernzange
Manhattan Volcano
Rdl Base
Astor 24h Geleyeliner
Catrice Eyebrow-Stift und Gel
Wet n Wild Creme Brülee unter der Braue

Look I Blau (in den Kreisen)

1 unter der Braue
2 Innenlid
3 unterer Wimpernkranz und Lidfalte
4 In der Lidfalte vom Innenlid bis Außenlid

Look II (schwarze Pfeile)
1 Innenlid
2 Gesamtes bewegliches Lid
3 Lidfalte
4 unter der Braue







 


Zum Abschluss habe ich noch eine Übersicht zusammen gestellt

Eine Palette und meine drei Looks

Trotz alle oben genannten negativen Auffälligkeiten, finde ich die Farben echt richtig schön und ich bin gut beim Schminken zurecht gekommen. Der zweite Lidschatten oben rechts ist mir bisher als einziges als etwas zickig aufgefallen. Sonst hab ich nix weiter zu meckern ;o)


Gefällt sie euch oder könntet ihr auch auf sie verzichten?

Kommentare:

  1. Du bist eindeutig süchtig nach Sleek :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich mag die Paletten wirklich gerne, allerdings hat heute auch die Vernumpft gesiegt und hab meine Reserve nun doch verkauft. Ist ja nicht so, dass ich keine Auswahl hätte ^^

      Löschen

Hallo meine Lieben! Ich freue mich über jeden eurer Kommentare, egal ob Lob oder Kritik. Dennoch bitte ich euch darum nett zu bleiben und keine Kommentare zu posten, die rein gar nichts mit dem jeweiligen Post zu tun haben. Reine Werbung im Kommentar wird nicht freigeschaltet. Vielen Dank! ;o)