Freitag, 22. November 2013

New in..Wet n wild Fergie Centerstage Collection

Auf der Suche nach einer Wet n Wild Theke bin ich bisher nur in einem E-Center fündig geworden. Ursprünglich suchte ich die Palette "Comfort Zone", doch die scheint echt der RENNER zu sein. Sie ist regelmäßig ausverkauft. Da ist mir dann eine LE aufgefallen und ich habe mich auch eine ganze Weile an der Theke aufgehalten und geschaut und letztendlich nichts mitgenommen. Eine Zeit später ging mir einfach dieser so hübsche Highlighter nicht mehr aus dem Kopf. Als ich dann wieder in der Nähe vom E-Center war, habe ich gedacht, dass ich ja nochmal schauen könnte, ob die Palette meines Begehrens wieder da ist. Freudig auf zur Theke wurde ich wieder enttäuscht. Noch nix da. Da habe ich mir noch einmal diesen Highlighter angesehen. Er ist echt so zart und hübsch, aber 7,99€ für einen Highlighter? Hach... ich musste ihn haben. So hübsch wie der ausschaut. ^^



Die Verpackung ist schlicht in Schwarz gehalten und recht groß, der größte von allen Pudern und Highlightern, die ich habe um genau zu sein. Die Oberfläche ist schön durchzogen von einer dunkleren Farbe und macht diesen Highlighter wahrlich zum Augenschmaus. Das Döschen beinhaltet 11,3g und lässt sich etwas schwer öffnen.


Ich musste mich beim Fotografieren sehr zusammenreißen, nicht wieder sofort reinzudippen und mir den schönen Schimmer anzusehen. Der warme (rosige) Champagnerton ohne Glitzer lässt sich richtig angenehm verteilen und verschmilzt förmlich mit der Haut. Im Gesicht muss man einwenig aufpassen, dass man nicht zu viel auf die Stellen macht, da er wirklich gut pigmentiert ist und sonst komisch aussehen könnte. So leicht sieht es aber nicht speckig aus, ein sehr schöner eleganter Glow. 



Als ich dann so rumgeswatcht habe und ihn Anni unter die Augen hielt meinte sie, dass er eventuell dem Highlighter von Rival de Loop ähnelt. Natürlich brauchte ich nur meine Schublade öffnen und hatte auch den Highlighter von Rival de Loop sofort griffbereit zum Swatchen. Ich war recht gespannt, ob sich ihre Vermutung bestätigen würde.


Im Swatch fällt dann auf, dass RdL etwas dunkler ist und auch mehr rosastichiger. Für mich sind sie somit nicht identisch. Aber es wäre eine günstigere Alternative zu dem von Wet n Wild. Beide sind aber eine Kaufempfehlung wert.






Als ich mir die Swatches so ansah, kam mir wieder in den Sinn, doch mal so ziemlich alle meine Highlighter zu vergleichen, denn Highlighter ist nicht gleich Highlighter. Es gibt so viele verschiedene Nuancen, dass sich ein Vergleich schon mal lohnen würde, doch dazu in einem anderen Post mehr. ;o)


Wie findet ihr dieses Highlighter aus der Fergie LE?
Sind 7.99€ angemessen?


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo meine Lieben! Ich freue mich über jeden eurer Kommentare, egal ob Lob oder Kritik. Dennoch bitte ich euch darum nett zu bleiben und keine Kommentare zu posten, die rein gar nichts mit dem jeweiligen Post zu tun haben. Reine Werbung im Kommentar wird nicht freigeschaltet. Vielen Dank! ;o)