Samstag, 14. September 2013

New in... P2 hat neue Produkte am Start und zu den Sandlacken kann ich nicht nein sagen

Als P2 die Pressemitteilung zu den neuen Produkten rausschickte, habe ich mich riesig gefreut, dass neue Farben bei den Sandlacken mit dabei sind. Die bisherigen waren doch recht farbenfroh und diese neuen sind eher dezent bis dunkel.. also das Richtige für die düstere Jahreszeit. An Sand und Glitter wird dennoch nicht gespart.



Es gibt 5 neue Farben und bei den letzten Lacken war es so schwer alle zu bekommen, da sie regelmäßig ausverkauft sind, deswegen habe ich spontan alle in mein Körbchen gepackt. Bei Rund 2€ kann man da auch nichts falsch machen. Es gibt sie in den Farben 70 Pretty, 100 Precious, 80 Lovely, 90 opulent und 110 Classy. Die neuen Farben sind wirklich anders wie die anderen Sandlacke. *klick*


Die drei hellen Farben haben zu dem Sand noch zusätzlich kleine silberne Palietten, die wirklich einen interessanten Look schaffen. Ich finde es aber auch gut, dass die anderen beiden nicht auch mit sowas voll sind, sondern einen ganz eigenen Style haben. Wie kleine Diamanten glitzern verschiedene Farben aus dem Dunklen herraus. Bei der 110 würde ich fast sagen, dass er wie ein Blick ins Weltall ist. Ihr kennt doch sicher die Bilder von dem Weltall, wo auf einer Seite ein Nebelschleier ist und auf der anderen Seite auch und zwischendrin funkeln kleine Sterne und Galaxien vor sich hin. Übrigens etwas was ich sehr faszinierend finde. Die Farbe 100 hat mich wiederrum an den Lidschatten erinnert, den ich mal bei Fräulein Ungeschminkt gewonnen habe. *klick* Dunkel mit grünlichem Glitzer, düster und anziehen zugleich.



Der Auftrag ist durchweg super und auch die Tragelänge ist ganz passabel. Beim Entfernen kommt dann das große ABER. Bekanntermaßen sind Glitzerlacke schwerer zu entfernen, wie die normalen ohne alles. Und hier haben wir es auch mit einer sehr hartnäckigen Variante von Glitzerlack zu tun. Am Besten bin ich bisher mit einer speziellen Art der Entfernung klar gekommen. Ich beschreibe es kurz und wenn ein Post dazu erwünscht ist, könnt ihr mir das gerne in den Kommentaren schreiben. Ihr nehmt euch Wattepads und teilt sie in 4 Teile. Diese Ecken tränkt ihr dann mit Nagellackentferner und packt es auf den Nagel. Um den Finger und das Pad macht ihr noch etwas Alufolie, so wirkt das Ganze schneller und hält auch besser. Das macht ihr bei jedem Finger und wartet einen Moment, je nachdem wie hartnäckig der Lack ist. Wenn ihr das Gefühl habt, es sei genug Zeit vergangen, macht ihr einen Test. Ihr versucht die Folie etwas zu bewegen und wenn sie leicht über den Nagel rutscht, ist es auch soweit alles wieder zu entfernen. Ganz einfach rutscht es von euren Nägeln und der Glitter haftet nirgends. Wenn doch noch was zu sehen ist, noch etwas mit einem frischen getränkten Pad die Rester entfernen. Mit dieser Methode spart ihr euch das ewige rumgerubbel.

Nun gut, hier nochmal eine Nahaufnahme jedes Fläschchens.






Ich finde diese Art von Lacken echt toll. Die neuen Farben mag ich auch, obwohl einige nicht so sehr ins Auge stechen und eher dezent daher kommen. Von mir eine Kaufempfehlung dafür.

Kommentare:

  1. Den rosa Lack finde ich ja total schön und er macht so toll Bling Bling ;))) Ich bin nicht so der Sandlack-Fan, aber den werde ich mir bestimmt holen ;)) Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bling Bling machen alle...und deswegen konnte ich mich schwer entscheiden ^^

      Löschen

Hallo meine Lieben! Ich freue mich über jeden eurer Kommentare, egal ob Lob oder Kritik. Dennoch bitte ich euch darum nett zu bleiben und keine Kommentare zu posten, die rein gar nichts mit dem jeweiligen Post zu tun haben. Reine Werbung im Kommentar wird nicht freigeschaltet. Vielen Dank! ;o)