Dienstag, 3. September 2013

New in... Essence Blush Brush

Vor kurzem habe ich den Blush Brush von Essence entdeckt und ihn auf Grund der abgeschrägten Form mitgenommen. Sicherlich gibt es diesen Pinsel schon länger, doch ich habe ihn nicht so richtig wahrgenommen.
Er ist ein recht kleiner und doch relativ handlicher Pinsel. Die Haare fassen sind normal weich an, aber nicht übermäßig weich. Ich finde ihn recht normal gebunden, aber auf Grund der Länge geben die Pinselhaare schnell nach. Ursprünglich habe ich geplant ihn zum Konturieren zu verwenden, doch dafür finde ich ihn zu weich. Aber eigentlich ist er auch für Blush gedacht und dafür ist er auch wirklich besser geeigent. Die abgeschrägte Form unterstützt diesen Pinsel den Blush gut da zu verteilen, wo er hin soll. Mit meinem abgeschrägten Zoeva-Pinsel hat er allerdings recht große Konkurrenz. Für Unterwegs finde ich den kleinen von Essence wirklich in Ordnung, aber zu Hause greife ich lieber zu meinem Zoeva-Pinsel. Für unter 3€ ist der Essence Blush Brush dennoch nicht so übel. Kommt eben drauf an, wie viel man in seine Pinsel investieren möchte. Sicherlich fällt es auch schwer, einen Drogerie-Pinsel z.B. mit High End Produkten wie MAC zu vergleichen, aber in der mittleren Preisklasse kann man schon mal schauen, ob es auch ein günstigerer Pinsel tut.
 





 
Übrigens hat sich nach dem ersten Waschen nichts an der Farbe getan, ob sich noch was verändern wird, kann ich zum jetzigen Zeitpunkt nicht beurteilen. Allerdings habe ich schon gehört, dass sie an Farbe verlieren und auch hart werden. Bisher hatte ich noch keine Probleme.
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo meine Lieben! Ich freue mich über jeden eurer Kommentare, egal ob Lob oder Kritik. Dennoch bitte ich euch darum nett zu bleiben und keine Kommentare zu posten, die rein gar nichts mit dem jeweiligen Post zu tun haben. Reine Werbung im Kommentar wird nicht freigeschaltet. Vielen Dank! ;o)