Samstag, 10. August 2013

Meine Kikopinsel und der Kiko Beautyblender aus dem Sale

 
Bei dem letzten Summer Sale von Kiko gab es einige Angebote. Alle Pinsel zum halben Preis. Da konnte ich natürlich nicht nein sagen. Zum einen habe ich mir noch ein Backup von dem Beautyei gekauft (zum Glück). Hier der Link zu meinem Post zum Ei. *klick*  Der ist einfach so toll! Ich mag das blaue Ei nun sogar lieber wie das pinke Ei von Ebelin. Die Oberfläche fühlt sich etwas glatter an und es ist durch die kleine Eindellung etwas handlicher. Nun habe ich ihn jeden Tag benutzt und gewaschen.. es sind bisher noch keine Risse zu sehen oder andere Mängel. Das Ebelin-Ei hat schon kleine Risse, was aber glaube ich eher von meinen Nägeln kommt. Sie sind nämlich genau an den Stellen, wo ich beim Waschen das Ei zusammendrücke. Aber sonst kann ich mich über beide Eier nicht negativ äußern. Ach ja..das blaue Ei gibt es für 2,90€ im Sale bei Kiko. Allerdings ist es Online nicht mehr verfügbar.


Der große weiße Pinsel (Colours In The World Face Brush) ist auch aus der letzten LE von Kiko und ich habe ihn für 6,90€ statt 13,90€ erstanden.
 
Das sagt Kiko:
"Gesichtspinsel in limitierter Auflage aus der „Colours in the world“ Kollektion.

Eignet sich ideal für das präzise und schnelle Auftragen von Pudern, Bronzern und Aufhellern.
Das perfekte Zusammenspiel von Form und Dichte der Borsten ermöglicht Ihnen, die natürlich betonten Konturen des Gesichts einfach nachzuzeichnen.

Die synthetischen Borsten sind sehr weich und angenehm und helfen Ihnen, pudrige Texturen leicht und präzise aufzutragen und garantieren ein makelloses Ergebnis.
Der leichte, widerstandsfähige Schaft ist aus rostfreiem Material gefertigt."
 
Ich finde ihn nicht allzu fest gebunden und die leicht angeschrägte Form hat mich sehr interessiert. Zum Puder gleichmäßig verteilen eignet sich dieser Pinsel ganz gut. Zum gezielten Bronzer auftragen finde ich ihn nicht so ideal, da er etwas zu weich für meinen Geschmack ist. Da greife ich dann lieber zu meinem Puderpinsel von Real Techniques. Ansonsten ein schöner weicher Pinsel.


Den Brush Eyes 201 habe ich auch zum halben Preis gekauft, nämlich für 4,90€. Eine Freundin hatte ihn bestellt und ich fand den so schön angenehm, dass ich ihn auch gerne haben wollte.
 
Das sagt Kiko:
 
"Der Lidschattenpinsel eignet sich perfekt zum Auftragen und Verblenden von kompakten, gebackenen und losen Puder-Lidschatten.
Durch die abgeschrägte Form der Borsten lässt sich das Produkt kinderleicht auftragen und Sie erhalten ein überraschendes Ergebnis am oberen Lid.
Die hochqualitativen, weichen und elastischen Naturborsten ermöglichen es, genau die richtige Menge aufzunehmen, wodurch Sie sparsam mit dem Produkt umgehen.
Ideal zum Auftragen von dunklen Lidschatten geeignet.
Der stabile, leichte Schaft ist aus rostfreiem Material gefertigt.
 
Dank der hohen Qualität der weichen und elastischen Naturborsten und der abgeschrägten Form ermöglicht dieser Pinsel das professionelle Verblenden von Lidschatten und Aufhellungspudern. Er folgt präzise der Augenform und sorgt für überraschende Hell/Dunkel-Effekte.
 
Anwendung:
Einfach perfekt für alle, die ihr Augenlid gerne dramatisch schminken. Sie können am gesamten oberen Lid einen sehr dunklen oder mittleren Lidschatten auftragen, ohne dass Partikel unterhalb des Auges haften bleiben.
Tragen Sie als Akzent eine kleine Menge des Lidschattens auf. Beginnen Sie dabei am äußeren Augenwinkel und verblenden Sie diesen nach innen."
 
Ein wirklich schöner Pinsel zum Verblenden. Wirklich angenehm weich und dennoch nicht zu weich/fest gebunden. Wer allerdings gezielte Akzente setzen möchte, müsste einen festeren bzw. schmaleren Pinsel benutzen. Die abgeschrägte Form mag ich zur Zeit sehr gerne. Für den Preis aufjeden Fall zu empfehlen.


Drei weitere Kiko Pinsel, die ich nicht im Onlineshop gekauft habe, sondern direkt im Geschäft.


Brush Eyes 213


Dieser Pinsel ist ein recht großer und weicher Pinsel. Bisher verwende ich ihn noch nicht so oft, aber ich denk er hat eine Chance verdient. Auch hier habe ich nur 4,90€ statt 9,90€ bezahlt.
 
Das sagt Kiko:
 
"Augenpinsel, besonders geeignet für großflächiges Schattieren.
Mit den weichen Borsten und der breiten, gerundeten Form lassen sich Puder-Lidschatten schnell und angenehm auftragen.
Zaubern Sie sich ein dramatisches Augen-Make-up mit stark betonten Lidern, runden Sie Ihren Augenausdruck gleichmäßig ab oder tragen Sie Perlmuttakzente und Aufhellungspuder auf Augen und Gesicht auf.
Der leichte, widerstandsfähige Schaft ist aus rostfreiem Material gefertigt.
 
Dank der breiten Form und der weichen Borsten kann der Lidschatten mit wenigen Strichen großflächig und perfekt aufgetragen werden. Außerdem können Sie Farbkontraste sanft verwischen und perlmuttartige Glanzakzente sowie aufhellende Texturen gleichmäßig auf dem Lid verteilen."


Brush Eyes 208


Das sagt Kiko:

"Flacher Pinsel speziell zum Auftragen von Concealer und Augen-Make-up-Grundierung
Seine synthetischen Borsten in flacher, leicht zugespitzter Form ermöglichen ein präzises, gezieltes Auftragen.
Er ist ideal geeignet für Concealer, Creme-Lidschatten und Aufhellungspuder, die entlang der Augenkontur aufgebracht werden.
Der leichte, widerstandsfähige Schaft ist aus rostfreiem Material gefertigt.
 
Durch den flachen und stufigen Schnitt eignet sich der Pinsel ideal dafür, die cremige Textur von Lidschatten, Grundierungen und Aufhellungsprodukten gleichmäßig und genau aufzutragen.
 
Für ein gleichmäßiges Ergebnis verwenden Sie die flache Seite des Pinsels und tragen damit cremige Texturen mit kleinen, schnellen und kontrollierten Strichen auf"
 
Kleine, schnelle und kontollierte Striche..da fängt es schon an. ^^ Ich muss sagen ich habe diesen Pinsel bisher nur gewaschen und noch keinen Cremelidschatten damit aufgetragen. Aber zur Form kann ich schon mal sagen, dass er auf jeden Fall nicht wie ein üblicher Lidschattenpinsel aussieht. Er ist recht fest gebunden und etwas länger. Er fühlt sich auch sehr glatt an, fast wie ein Geleyelinerpinsel würde ich sagen. Also rein vom ersten Eindruck würde ich sagen, dass er sicherlich besser funktioniert wie ein normaler Pinsel. Ich bin gespannt und werde euch erste Eindrücke dann mal zeigen bzw. drüber berichten. ;o)



Fierce Spirit Eyes Brush Duo-Augenpinsel

Das ist der Pinsel passend zu den Crmelidschatten, die ich euch schon vorgestellt habe. Er hat zwei Seiten und so kann man große und kleine Flächen mit ihm bearbeiten.
 
Das sagt Kiko:
 
"Augenpinsel mit zwei Spitzen für ein einfaches, effektvolles Make up. Der Pinsel mit den dünnen, zylindrischen und langen Borsten auf der einen Seite eignet sich zum Konturieren der Augen mit flüssigem oder kompaktem Eyeliner, während die flachen Borsten auf der anderen Seite ein gleichmäßiges Auftragen von Lidschatten als Puder oder Creme gestatten
 
Dank der präzisen, klaren Strichführung der zylindrischen, dünnen Spitze wird der Blick definiert und intensiviert. Die Spitze der flachen Seite gestattet ein weitläufiges Auftragen, das den Blick mit Farbe unterstreicht, für ein vielfältiges und ausdrucksstarkes Finish.
 
Verwenden Sie die zylindrische, dünne und lange Spitze für flüssigen und kompakten Eyeliner. Setzen Sie den Pinsel sofort oberhalb der Wimpern an. Dabei sollte er von der Augenmitte zur Außenseite gezogen werden, damit anschließend noch Korrekturen vorgenommen werden können, und der Strich bei Unregelmäßigkeiten dicker nachgezogen werden kann. Schließlich wird die Augeninnenseite dünn nachgezogen und der Strich mit dem zuvor gezogenen Strich verbunden.
Verwenden Sie die flache Seite, um Puder- und Cremelidschatten aufzutragen. Um die Farbe als Basis auf das Lid aufzutragen, beginnen Sie vom inneren Augenwinkel und bewegen sich nach außen."

Ich muss zugeben, dass ich ihn noch nicht sehr intensiv ausprobiert habe, dass muss ich unbedingt mal machen. Denn dieser Pinsel könnte die Lösung aller "Cremelidschatten-Probleme" sein. Nicht der Cremelidschatten ist das Problem, sondern das Auftragen, da ich bisher immer die Finger benutzt habe und mich eher gequält habe, etwas ordentliches hinzubekommen. Normalerweise kostet dieser Pinsel um 12€, hab ihn aber auch für den halben Preis bekommen. Aktuell kostet er sogar nur noch 4€ und ist auch im Onlineshop verfügbar.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo meine Lieben! Ich freue mich über jeden eurer Kommentare, egal ob Lob oder Kritik. Dennoch bitte ich euch darum nett zu bleiben und keine Kommentare zu posten, die rein gar nichts mit dem jeweiligen Post zu tun haben. Reine Werbung im Kommentar wird nicht freigeschaltet. Vielen Dank! ;o)