Samstag, 27. Juli 2013

SOS...wenn die Haare von der Sonne austrocknen und man von Sonnencreme wie Specki glänzt...

Viele von euch kennen sicher das seltsame Gefühl, wenn wir uns zum Pigmente haschen in die Sonne begeben und die Haare dann förmlich austrocknen. Wir wissen natürlich, dass wir unsere Haut schützen müssen, doch was ist mit unseren Haaren? Sie sind genauso den Sonnenstrahlen ausgesetzt wie der Rest unseres Körpers, viele von uns tragen auch keine Mütze oder einen anderen Schutz vor der Sonne. Auch ich kenne das Gefühl nur all zu gut. Meine Haare sind sonst der Traum eines jeden Friseurs. Schön voll, dick und völlig gesund. Sie glänzen schön vor sich her. ;o) Doch wenn ich mal etwas länger in der Sonne war, fühlen sie sich schon etwas trockener an und da ich es nicht gewöhnt bin, fällt es mir natürlich direkt auf. Also bin ich bei einem Besuch im dm einfach mal in die Richtung eines extra Reagals gegangen auf dem Sonnenschutzmittel standen. Da stand nicht nur das passende für Sonnenanbeter, die ihre Haut schützen möchten, sondern auch Abhilfe für trockene Haare. Es ist eine Art after sun Produkt, die die Haare wieder gepflegt in ihre alte Form bringen soll.
 



Ich habe mir dann eigentlich gedacht, warum nicht? Balea finde ich generell ganz gut und manchmal probiere ich auch das Balea Shampoo meiner Ma aus, wenn ich mal was anderes möchte und konnte mich bisher nicht beklagen. Beim letzten Aufräumen und Ausmisten, habe ich gemerkt wie viel Shampoo ich besitze und habe mir mehr oder weniger ein Kaufverbot auferlegt für diese Art von Produkten. Doch hier musste ich eine Ausnahme machen. ;o)
 
Das Produkt selber ist in einer wirklich schicken und sommerlichen Verpackung und hat mich direkt angesprochen. Es ist ein 2in1 Produkt bei dem das Shampoo mit einer Spülung kombiniert ist. Das finde ich wirklich praktisch. Ich benutze generell so gut wie immer eine Spülung und da kommt es mir ganz gelegen. So spare ich mir einmal waschen und ausspülen.
 
Öffnet man die Packung kommt schon ein toller Duft entgegen, so wie Sommer und Pflege in einem, er bleibt sogar nach dem Trocknen noch etwas erhalten. Ich mag sowas total. Das Shampoo selber ist irgendwie eine schimmernde Flüssigkeit, die recht normal flüssig ist. Also nicht zu fest, aber auch nicht zu dünn. Ich denke ihr wisst was ich meine. ;o)
 
Die Anwendung verlief ganz unproblematisch, halt so wie man sich die Haare wäscht. Die Menge an Schaum empfinde ich als in Ordnung, nicht all zu sehr schäumend, genau richtig für mein Empfinden. Nach dem Waschen wickle ich meine Haare immer in ein Handtuch ein und später direkt nach dem Abmachen des Handtuchs, kämme ich meine Haare durch. Die Kämmbarkeit fand ich echt gut, ohne zu ziepen ging es ganz locker durch. Dann meine gewöhnte Prozedur.. mit Rundbürste föhnen und das ganze drum herrum. Normalerweise gehe ich auch nochmal, wenn alles trocken geföhnt ist, mit meinem Glätteisen drüber. Darauf habe ich nach der ersten Benutzung mit dem Shampoo verzichtet. Sie haben einfach so toll ausgesehen, dass ich das Ergebnis nicht versauen wollte. Wenn man das kann. ;o) Ich war wirklich sehr angetan. Meine Haare sahen frisch und gepflegt aus. Kein Herrumfliegen der Haare oder sonstige Sachen, die mich stören würden. Ich konnte mich auch einfach nicht sattsehen bzw. fühlen. Dauernd musste ich sie einfach anfassen und drüberstreicheln. Ach ja...ich finde es toll. Kann ich euch nur empfehlen es mal zu testen. Ich bin sogar der Meinung, dass dieses Shampoo ins Standartsortiment übernommen wurde.
Preis: 1,45€

 
Eine weitere kurze Empfehlung sind diese zwei Schätzchen. Auch hier kennt wohl jeder das Problem, dass man nach dem Eincremen mit Sonnenlotion, -milch und co. aussieht wie ein Speckstück höchst persönlich. Dafür hat dm auch ein kleines Helferchen auf den Markt gebracht. Ein mattierendes Sonnenfluid und Aprésfluid. Aufmerksam geworden bin ich durch die dm Lieblingebox meiner Freundin Anni. Danach habe ich mich direkt auf die Suche begeben, um es im dm zu kaufen. Und auch hier kann ich eine Empfehlung aussprechen.
Sonnenfluid Preis: 3,45€
Aprésfluid Preis. 2,45€


 
 
 

Kommentare:

Hallo meine Lieben! Ich freue mich über jeden eurer Kommentare, egal ob Lob oder Kritik. Dennoch bitte ich euch darum nett zu bleiben und keine Kommentare zu posten, die rein gar nichts mit dem jeweiligen Post zu tun haben. Reine Werbung im Kommentar wird nicht freigeschaltet. Vielen Dank! ;o)