Mittwoch, 3. Juli 2013

New in... Kiko Make-up Blender

Es gibt ja immer wieder mal einige Dupeversuche des Eierförmigen Make-up Blenders. Auch Kiko hat in seiner Le Fierce Spirit einen " blauen" Versuch gestartet.


Beschreibung von Kiko:

"Make Up Schwamm zum Auftragen von flüssigen und kompakten Foundations.

Seine weiche Beschaffenheit macht das Auftragen angenehm und effizient. Durch die Porosität wird die korrekte Menge der Textur aufgenommen und gleichmäßig auf der Haut wieder abgegeben. Der Make up Blender trägt Foundations und Concealer optimal auf, gibt die Textur gleichmäßig ab und vermeidet Flecken und Streifen.

Das Auftragen erfolgt einfach und schnell, perfekt für diejenigen, die nur wenig Zeit haben. Das Finish ist mit jeder Foundation ebenmäßig, ob flüssig oder kompakt. Die besondere, auf der einen Seite abgerundete und auf der anderen Seite spitze Form ermöglicht verschiedene Ergebnisse.

Die spitze Seite gestattet:
- ein Auftragen der Foundation auch an schwierigen Stellen wie Nasenwinkel, Lippenkontur, Augenkontur, Augenbrauenkontur, falls vor dem Auftragen der Foundation zuerst die Profile nachgezogen werden sollen.
- die natürlich wirkende Abdeckung von lokalen Unregelmäßigkeiten und Makeln der Haut
- einen grafischen Look zu erzeugen und die Konturen des Augen Make ups zu definieren.
- die einfache Definition von Nase und Wangenknochen.
- das Auftragen von flüssigen und cremigen Highlightern.


Die runde Seite gestattet:
- ein einfaches Auftragen der Foundation auf größeren Flächen des Gesichts, wie Stirn oder Kieferpartie.
- das Erzeugen einer ebenmäßigen und professionellen Basis mit wenigen Gesten.
- das Auftragen von flüssigen und cremigen Rouges.
- die einfache Definition von Stirn und Kieferpartie.


Der Make up Blender ist latexfrei.

Ergebnisse: Ebenmäßiger Teint, ohne Flecken oder Streifen. Die Farbe ist auch an schwierigen Stellen wie Augenkontur oder Nasenwinkel gleichmäßig. Der Effekt ist natürlich.

Anwendung:
- Flüssige Foundations und kompakte Creme-Foundations
Für einen leichten Effekt: Eine flüssige Foundation tragen Sie mit der spitzen Seite des Schwamms auf. Geben Sie eine kleine Menge auf den Schwamm und verteilen Sie sie auf dem Gesicht, lassen Sie dabei den Make up Blender um sich selbst rotieren. Bei einer kompakten Creme-Foundation klopfen Sie das Produkt mit dem Schwamm sanft auf das Gesicht. Auf diese Weise verbindet sich die Farbe gleichmäßiger mit der Haut.

Für einen natürlichen Effekt: Klopfen Sie die Foundation mit der runden Seite auf das Gesicht und verblenden Sie sie mit kreisenden Bewegungen von oben nach unten und von innen nach außen.

Für einen konstruierten Effekt: Verblenden Sie die Foundation, lassen Sie sie trocknen und tragen Sie eine neue Schicht klopfend auf.

- Kompakte Foundations als Puder oder loses Puder.
Für einen leichten und natürlichen Effekt: Verblenden Sie die Foundation mit der runden Seite und kreisenden Bewegungen.
Für einen konstruierten Effekt*: Feuchten Sie den Schwamm an und tragen Sie die Foundation mit kreisenden Bewegungen von von innen nach außen und von unten nach oben auf.

* nur für wet&dry Formeln

Tipp: Nach der Anwendung waschen Sie den Schwamm mit lauwarmem Wasser und einem neutralen Shampoo aus, wringen ihn aus, um überschüssiges Produkt herauszudrücken, und lassen ihn an der frischen Luft trocknen."


Benutzt habe ich das blaue Ei noch nicht, aber für alle, die das Ebelin Make-up-Ei kennen, habe ich schon mal den optischen Vergleich festgehalten. Ich habe extra ein unbenutztes Ei genommen, damit keine verfälschten Eindrücke entstehen. Die Oberfläche fühlt sich recht ähnlich an, wenn nicht sogar identisch. Die Form ist klar erkennbar etwas unterschiedlich. Wenn man beide in der Hand hat, fällt auf, dass das blaue Ei etwas fester beim Zusammendrücken ist, wie das pinke Ei. Die Größe ist nahezu identisch. Das blaue Ei steht sogar, wenn man es hinstellt, das pinke Ei fällt immer wieder um, weshalb ich es auf dem letzten Bild etwas festhalten musste. Das Kiko-Ei kostet normal 5,90€ und wird im Summer Sale für 2,90€ angeboten. Für fast 6€ hätte ich es nicht unbedingt bestellt, da ich mit meinem pinken Ei wirklich zufrieden bin. Also warum mehr ausgeben?
 
Die Beschreibung von Kiko finde ich auf der Internetseite wirklich schön und ausführlich. Gerade für Ei-Anfänger deutlich erklärt, was wie und wofür ist. Diese kleine Delle, die den deutlichen Unterschied macht,  macht sich sicherlich in Sachen Festhalten und Kontrolle über das Ei ganz gut. Ich bin schon sehr gespannt ihn zu benutzen. Vielleicht sollte ich das bald machen, für den Fall, dass ich noch ein Backup benötige. ;o)




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo meine Lieben! Ich freue mich über jeden eurer Kommentare, egal ob Lob oder Kritik. Dennoch bitte ich euch darum nett zu bleiben und keine Kommentare zu posten, die rein gar nichts mit dem jeweiligen Post zu tun haben. Reine Werbung im Kommentar wird nicht freigeschaltet. Vielen Dank! ;o)