Montag, 22. Juli 2013

Bebe More Beautifull Eyes

Vor einer Weile hat bebe eine neue Pflegeserie rausgebracht und ich habe mir gedacht, dass ich sie gerne mal testen würde. Zur Einführung dieser Serie gab es einen Sonderaufsteller, mit kleinen Proben der Gesichtspflege. Mitgenommen habe ich mir dazu noch eine Augenpflege.
 

Das Design spricht mich total an, leichte Farben in einem recht schlichten Design. Das Produkt selber ist sehr vielversprechend. Nicht nur mit Feuchtigkeit sollen die Augenringe versorgt werden, sondern gleichzeitig auch kaschiert werden. Oftmals ist es leider so, dass wir uns von einer schönen Optik täuschen lassen und das Produkt nichts kann, aber dennoch (nur) nett aussieht. Irgendwie ergeht es mir nämlich bei dieser Pflege ähnlich. Ich habe sie mehrere Male benutzt und konnte nicht wirklich eine Veränderung bei mir feststellen. Die erste Anwendung war eher am Abend bevor ich zu Bett gegangen bin, da ich der Meinung war ein wenig mehr Feuchtigkeit würde meinen Augenringen recht gut tun. Augenringe in dem Sinne waren es eher nicht, aber damit ihr wisst, welche Partie ich meine. ;o) An weiteren Tagen habe ich diese Creme wieder verwendet, bis ich mal ein leichtes Brennen verspürt habe. Es war nicht extrem schlimm, aber auch nicht gerade angenehm. Im ersten Moment dachte ich, dass ich vielleicht nur ein wenig empfindlich bin oder zu viel verwendet habe. Ich habe sie danach das eine oder andere Mal wieder benutzt und eher selten noch einmal ein Brennen festgestellt. Da ich aber auch keinen Unterschied zu vorher feststellen kann, wird das wohl auch kein Produkt werden, was ich mir nachkaufen werde. Ich denke meine Haut ist mit einer stink normalen Creme besser gepflegt, zumal die nicht brennen oder sich unangenehm anfühlen. Im Allgemeinen bin ich bei der Bebe Creme eher hin und hergerissen. Vielleicht bringt es erst was, wenn man sie länger und regelmäßig benutzt.
 
Eine Freundin hat diese Creme auch gekauft und hat sie nach einigen Anwendungen nicht mehr benutzen wollen. Ihre Haut ist trocken geworden und in den Augenfältchen haben sich leichte Risse gebildet, die natürlich an dieser empfindlichen Region schon schmerzhaft sind. Seidem sie diese Augenpflege nicht mehr benutzt, geht es ihrer Haut wieder besser. Irgendwas ist in dieser Creme, was sie nicht verträgt.
 
Vielleicht ist es auch diese Aussage, die mich leicht verunsichert und mein Verdacht mit dem Brennen auch bestätigt. Könnte somit sein, dass auch ich einen Stoff nicht vertrage. Ich werde es vielleicht noch zwei bis drei mal probieren und notfalls muss ich sie abgeben oder wegwerfen. 
 




Kennt ihr diese neue Creme?
Was sagt ihr dazu?
 
 

Kommentare:

  1. Ach ich mag deine Posts und deinen Blog
    ich lese deine Beiträge so gerne :)

    Die Bebe more Serie werde ich auch mal testen müssen, hab schon einiges darüber gelesen.

    LG Bibi
    Like a Wish

    AntwortenLöschen

Hallo meine Lieben! Ich freue mich über jeden eurer Kommentare, egal ob Lob oder Kritik. Dennoch bitte ich euch darum nett zu bleiben und keine Kommentare zu posten, die rein gar nichts mit dem jeweiligen Post zu tun haben. Reine Werbung im Kommentar wird nicht freigeschaltet. Vielen Dank! ;o)