Samstag, 18. Mai 2013

Real Techniques by Samantha Chapman....Der Pointed Foundation Brush

Ich habe euch im Februar schon einen kurzen Einblick in mein Paket gewährt, in dem die neuen heiß begehrten Pinsel geliefert wurden. *klick*




Es sind doch einige Pinsel mit jeweils unterschiedlichen Funktionen und ich möchte auch nicht alles in einen Blogpost packen. Deswegen werde ich euch jeden Pinsel einzeln vorstellen und dessen Funktion nahe bringen.


Sicherlich gibt es einige unter uns, die nicht direkt wissen wofür bestimmte Pinsel sind. Wir sind ja alle nicht unbedingt Profis, wenn wir uns langsam mit dem Thema Kosmetik vertraut machen (so wie ich auch anfangs...). Also schaut man rum und informiert sich. Für mich muss alles logisch nachvollziehbar sein und auch sinn machen. Deswegen finde ich das System von Samantha Chapman wirklich sehr praktisch. Die farblichen Unterschiede in den Pinselgriffen ist der Art der Verwendung zugeordnet. Das heißt, dass alle Pinsel mit dem goldenen Griff für die Grundierung/Fondation gedacht sind. Die lilanen sind alle für die Augen gedacht und die Pinken für das Finish. Jede Pinselfarbe hat passend dazu ein schwarzes Case mit farbiger Markierung unten links im Logo. Natürlich kann man die Pinsel und das Case induviduell bestücken, aber zur Orientierung ist es echt schön gemacht.


Dieses Case ist recht flexibel einsetzbar. Man kann die Pinsel ganz einfach zum Transport bestücken und schließen. So sind alle gut geschützt und griffbereit. Eine weitere Möglichkeit ist das Case einfach oberhalb umzuklappen, befestigen und schon hat man einen praktischen Ständer. Hat natürlich für Unterwegs einen großen Vorteil, denn die Pinsel liegen nicht einfach rum alles ist geordnet und vorallem kommen keine ungewünschten Bakterien ran. Pinselhygiene ist wirklich wichtig, denn ihr bringt ihn ja direkt auf eure Haut, in euer Gesicht... Wer will da schon ein Risiko eingehen? ;o)



Nun aber genug vom drumherum...los gehts mit dem ersten Pinsel, dem Pointed Foundation Brush.
Dieser Pinsel ist in dem Set Core Collection *klick* oder *klick*.

 
Wie ihr schon erkennen könnt, ist dieser Pinsel für die Grundierung gedacht. Dieser doch recht schmale Pinsel hat auf der einen Seite vom Griff das Logo von Samantha Chapman stehen und auf der anderen Seite könnt ihr noch mal nachlesen um welchen Pinsel es sich handelt. Gerade für Anfänger ist es wirklich praktisch, man kann sich ja nicht gleich alles merken. ;o) Am unteren Ende (dieses schwarze) ist eine rutschfeste Oberfläche, die gerade bei feuchten Händen/Fingern guten Halt bietet.
 
Die Pinselspitze ist flach und paddelförmig mit leichter Spitze für flüssige und cremige Foundation. Für eine Fondation finde ich ihn persönlich etwas zu klein, aber um Concealer aufzutragen finde ich ihn wirklich sehr passend. Oftmals nehme ich noch die Finger dazu, doch ich bin dabei mich etwas mehr an Pinsel zu gewöhnen.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo meine Lieben! Ich freue mich über jeden eurer Kommentare, egal ob Lob oder Kritik. Dennoch bitte ich euch darum nett zu bleiben und keine Kommentare zu posten, die rein gar nichts mit dem jeweiligen Post zu tun haben. Reine Werbung im Kommentar wird nicht freigeschaltet. Vielen Dank! ;o)