Montag, 1. April 2013

New in..Lidschattenpalette von Douglas

Ich war letzten Monat in Leipzig unterwegs und habe mir einige Dinge neu gekauft. Ich habe echt einige Jahre Douglas gemieden, da ich immer nach Verlassen des Ladens richtig starke Kopfschmerzen bekam und danach keine Lust mehr hatte weiter zu shoppen. Ich bin anscheind sehr empfindlich, wenn ein Laden voll mit verschiedenen Düften oder eben speziell Parfums ist. Ich habe mich dieses Mal sehr bemüht, dort rein zu gehen, da auch kaum Leute zu sehen waren, die wie angeknipst ein Parfum nach dem anderen versprühen müssen (Wie will man da das Richtige finden?).
Mein Ansporn waren folgende Paletten, die ich bei einer Freundin entdeckt habe.
 
 
Eigentlich finde ich die Verpackung doch eher unspektakulär und in der Ecke wo sie lagen, fallen sie auch keinem großartig auf. Doch ich hab danach gesucht und nach ner Weile rumsuchen, habe ich eine nette Verkäuferin gefragt, die direkt auch wusste was ich meine. Gesucht, gefunden und das zu einem echt guten Preis von rund 5€. Da hab ich auch nicht lange überlegt und gleich beide mitgenommen. Was ich übrigens richtig gut finde ist, dass man diese Palette öffnen kann, um reinzuschauen, doch man kann die Lidschatten nicht weiter berühren, da eine Folie drum gezogen war. Man kann es im Bild auch so ein bisschen unten am Rand der Palette sehen. Finde ich sehr hygienisch, so bekommt jeder ein sauberes Produkt.

 
Die braune Palette ist wirklich eher schlicht gehalten und gut gemischt. In etwa gleich viele helle, mittlere und dunkle Töne. So kann man für jedes Make-up das Richtige finden. Diese bunte Palette ist eigentlich auch recht gut in allgemein sehr knalliegen Farben gemischt.
Den Applikator finde ich nicht schlecht, doch ich benutze lieber Pinsel. Für Unterwegs doch recht praktisch, vorallem, dass er eine ordentliche Größe hat. Der große Spiegel ist auch sehr schön und sieht qualitativ ganz in Ordnung aus. Kein Verzerren oder zu kleiner Puppenspiegel in der Rückwand, die volle größe der Palette wurde genutzt.




 




 
 
 
In den Swatches sieht man recht gut diesen Schimmer, den alle Farben durchweg aufweisen. Es gibt also keine matten Töne.
 
 Die braune Palette
 
 Die bunte Palette
 
Mein Fazit: Alles schöne Töne, die viel Spielraum lassen. Die bunten sind echt sehr knallig und werden bestimmt eher nicht so oft in Gebrauch kommen. Wohl eher zur Ergänzung der gedeckteren Töne. Ich habe auch schon ein paar mal beide Paletten genutzt und war von der Qualität sehr positiv angetan. Weil 5€ für 12 Farben..das ist schon sehr günstig. Haltbarkeit war echt gut. Sah am Abend noch genauso aus, wie am Morgen vor der Arbeit. Hab bisher nix zum Meckern gefunden. ^^ Somit eine absolute Kaufempfehlung.
 
 
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo meine Lieben! Ich freue mich über jeden eurer Kommentare, egal ob Lob oder Kritik. Dennoch bitte ich euch darum nett zu bleiben und keine Kommentare zu posten, die rein gar nichts mit dem jeweiligen Post zu tun haben. Reine Werbung im Kommentar wird nicht freigeschaltet. Vielen Dank! ;o)