Sonntag, 7. April 2013

Bruno Banani & Max Factor False Lash Effect

Bei meiner Tour durch Leipzig ist mir in einem dm ein Sonderdisplay aufgefallen. Leider habe ich kein Foto gemacht.. so ein Mist. Da gab es drei verschiedene Düfte von Bruno Banani und gratis dazu einen Mascara. Im ersten Moment hab ich gedacht, ach Max Factor..kennste ja kaum, eher so von früher als Mutti noch was davon benutzte. Doch dann kam mir das schwärmen meiner Freundin für ihren neuen Mascara in den Sinn, einen von Max Factor. Somit bin ich wieder einmal zurück und hab mir alles genauer angesehen.

 
Ich habe mich nach langen hin und her für Bruno Banani Dangerous Woman entschieden. Inhalt sind 40ml und so wie ich sehen konnte in dem dm eine Sondergröße (im Regal gabs nur 20ml). Zu Hause mal wieder alles schön ausgepackt und in meine Stoffbox gelegt, damit ich vor dem Benutzen noch schnell Fotos machen kann. Danach hab ich mir das Parfüm genauer angesehen.
 
Beschrieben wird es wie folgt: "Dieser verführerische, sinnliche Duft macht geradezu süchtig. Dangerous Woman ist ein betörendes Eau de Toilette für Frauen, die wissen, wie sie auf Männer unwiderstehlich wirken, die ihre gefährliche, sexy Seite ausspielen. Ultrafeminin und sexy präsentieren sich auch Flakon und Verpackung in einem temperamentvollen Pinkton. Die fruchtig-spritzige Kopfnote mit saftigen Johannisbeeren verschafft der Dangerous Woman einen bemerkenswerten Aufritt. Die feminine Herznote spielt mit dem exotischen Flair von zarten Blüten und sinnlicher Kokosmilch. In der warmen Basisnote verschmilzt betörender Heliotrop mit köstlich-cremigen Noten, bevor sinnliche Vanille die Luft in Brand setzt."
 
Klingt ganz nett und die Verpackung ist auch sehr ansprechend. Dann zum ersten testen... Ja das war nämlich das erste und auch das letzte Mal. Kaum hatte ich es aufgetragen, fing ich ununterbrochen an zu Niesen. Generell bin ich so, dass ich relativ oft bevor ich mir was neues kaufe nach einer Probe frage oder es mir im Geschäft auf die Handgelenke sprühe, um meine Reaktion zu testen. Erst wenn ich nicht drauf reagiere kaufe ich es mir. Doch dieses mal..war ich etwas voreilig. Somit kann ich euch nicht mal sagen, ob es gut riecht. Ich kanns im wahrsten Sinne nicht riechen, durch das Niesen ist meine Nase so gereizt, dass ich ehrlich gesagt froh war als ich es wieder entfernt hatte. Trozdem gibts nen Pluspunkt für die Aktion und die tolle Verpackung.
 

 
Nun zum Mascara. Er steckte in einer Pappverpackung, die direkt mit Bruno Banani wirbt. Fand ich ne coole Idee und so machen die Firmen ja doppelt Werbung und der Kunde weiß, dass es eine gemeinsame Aktion ist. 

Produktbeschreibung

Unglaublicher Falsche-Wimpern-Effekt:

  • im Handumdrehen faszinierende XXL-Wimpern
  • die Fase Lash Effect Mascara zaubert umwerfendes, endloses Volumen und einen tollen Falsche-Wimpern-Effekt
  • dank der großen Bürste und 50% mehr Borsten wird jede einzelne Wimper vom Ansatz bis zur Spitze erfasst und präzise getrennt

 
Auffällig ist wirklich diese xxl-Bürste und für diesen Umfang empfand ich die Bürsten fast zu kurz (am vorderen Ende) und erste Skepsis kam in mir auf. Dann hab ich mich so wie immer geschminkt und statt Kiko ultra curve, diesen neuen benutzt. Die größe der Bürste war schon ungewohnt und hab mir auch extra mehr Zeit genommen und mehr drauf geachtet wie er sich verhält. Ich finde diese Bürste beim Auftragen sehr angenehm weich. Es gibt ja machne Bürsten dieser Art, die etwas zu hart sind. Aber diese hier merkt man kaum. Das gefällt mir schon mal gut. Trotz der Größe bin ich auch noch recht gut an die kleinen Wimpern gekommen und unten tuschen ging auch ohne verschmieren.


Von dem Ergebnis war ich echt überrascht, es gefiel mir auf anhieb richtig gut. Am Ansatz ist zwar nicht so riesiges Volumen zu verzeichnen, doch ich finde, dass sie richtig klasse die Wimpern trennt. Egal wie oft ich drüber gegangen bin, ich habe nicht mal nen Ansatz von einem typischen Fliegenbein entdecken können. Toll, echt toll.

 
Mein Fazit:
 
Parfüm war leider nix, obwohl es mich optisch echt angesprochen hat. Aber gegen eine Unverträglichkeit kann man nicht so sehr viel machen. Schade, dass ich es abgeben muss.
 
Der Mascara hat mich ganz gut überzeugt und wird neben den von Kiko öfter zum Zug kommen. Die Aktion ist in sofern geglückt, dass ich einen neuen guten Mascara gefunden habe. :o)
 
 
 

Kommentare:

  1. ich habe auch letztens an diesem parfüm gerochen und es ist meiner meinung nach ungenießbar!!!!! der marcara sieht sehr interessant aus, aber ich liebe nun mal meinen von kiko <3

    AntwortenLöschen
  2. ich finde dein AMUs toll.
    Habe jetzt schon einige Seiten deines Blogs durch und jedes Mal werde ich aufs neue von deinen Kreationen überrascht.

    Was ich toll fände, wenn du mal Bildanleitungen dazu machen würdest.

    LG Bibi
    Like a Wish

    AntwortenLöschen
  3. Bildanleitung ist eine gute Idee ^^ Manchmal entwickelt es sich erst so nach und nach, aber ich werde es mal versuchen zu berücksichtigen.

    AntwortenLöschen

Hallo meine Lieben! Ich freue mich über jeden eurer Kommentare, egal ob Lob oder Kritik. Dennoch bitte ich euch darum nett zu bleiben und keine Kommentare zu posten, die rein gar nichts mit dem jeweiligen Post zu tun haben. Reine Werbung im Kommentar wird nicht freigeschaltet. Vielen Dank! ;o)