Sonntag, 31. März 2013

New in... Ebelin Make-up Ei

Passend zu Ostern geht es heute um das Präzisions Make-up Ei von Ebelin. Schon als ich die Pressemitteilung von dm gelesen habe, hab ich mich richtig gefreut über die Neuheiten im Bereich Pinsel und Beautyhelfer (klick). Klar hab ich schon von einem anderen diversen Ei gehört, doch für zwei Stück fast 25€ ausgeben..das ist mir doch arg viel Geld für ein Teil, wo ich noch nicht mal weiß, ob ich damit klar komme. So nach und nach habe ich auch gesehen, dass Essence und andere Firmen schon ein Dupeversuch gestartet haben, doch ging es wohl sehr schnell kaputt. Meine Neugier war somit geweckt.




Ich war kurz nachdem diese neuen Produkte in die Mäkte kommen sollte in Leipzig unterwegs. Meine Mädels mussten ein wenig leiden, da ich in jedem dm wollte, der in der Nähe war. Erst in dem dritten Laden, habe ich dieses Ei gefunden.

Die Beschreibung in der Verpackung finde ich recht gut erklärt, vorallem wenn man noch nichts damit anzufangen weiß (so wie ich anfangs). Als erstes aufgefallen ist mir der Geruch. Es roch schon ein wenig mehr wie ich erwartet hatte und ich bin generell so eingestellt, dass ich bevor ich etwas neues benutze oder anziehe, es waschen muss. Ich habe das schon bei einigen gesehen, dass z.B. Kleidung direkt in den Schrank kommt oder angezogen wird, aber ich kann das nicht. Vielleicht ist meine Nase etwas zu empfindlich. Also musste das pinke Ding erstmal Baden gehen. Nachdem ich es mit Babyshampoo gewaschen hatte, war der Geruch eher neutral und ich sehr beruhigt. Nichts ist für mich schlimmer, wenn es lange sehr intensiv nach "neu" riecht.

Das erste Auftragen von meinem Make-up mit dem Ei war super. Die Spitze ist für die Bereiche, wo man etwas genauer arbeiten möchte, z.B. im Augenbereich oder am Haaransatz, Nase usw. Ich war vom Gefühl her schneller wie mit einem Pinsel und es war ebenmäßiger, wie wenn ich es mit den Fingern auftragen würde. Mittlerweile habe ich es fast jeden Tag benutzt und bin immer noch sehr zufrieden. Die Größe finde ich echt in Ordnung, nicht zu klein und auch nicht zu groß. Es passt echt gut in meine kleinen Hände und ich kann recht sicher und schnell damit arbeiten.




 
Auch nach mehrmaligen benutzen kann ich kaum eine Veränderung der Oberfläche erkennen. Ich kann aber auch nicht sagen, dass er mehr von meinem Produkt benötigt, wie sonst ohne Ei. Das hält sich eher die Waage.
Auf dem Bild unten könnt ihr erkennen, dass es auch nach etwa 3-4mal waschen nicht wirklich einen Unterschied gibt und nach dem Auftragen halten sich die Rester von meinem flüssig Make-up in Grenzen. Das waschen empfinde ich auch als recht einfach. Etwas Shampoo drauf, ein wenig rumkneten und ausspülen. Wasser sagt er dabei schon einiges auf, doch es geht auch wieder einfach auszudrücken. Verformt hat sich auch nichts. Hab mich sehr bemüht doch etwas grober zu sein, um so zu sehen, ob er kaputt gehen würde. Wie ihr sehen könnt hat es nicht geklappt und er hat sich als recht Formstabil entpuppt. Diekt nach dem Verformen mit den Händen nimmt er wieder seine ursprüngliche Form an.




 Mein Fazit: Ich finde das Ei echt klasse und falls es mal doch kaputt gehen sollte, kann man die 2,45€ gut und gerne investieren. Man bekommt es quasi für nen Appel und nen Ei *lach*. Preis-Leistung-Verhältnis find ich angemessen und ist somit eine klare Kaufempfehlung. Toll fände ich, wenn man es noch in anderen Farben und größen kaufen könnte. Aber der Anfang ist ja gemacht. :o)


Habt ihr es auch schon entdeckt?
Was sagt ihr dazu?
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo meine Lieben! Ich freue mich über jeden eurer Kommentare, egal ob Lob oder Kritik. Dennoch bitte ich euch darum nett zu bleiben und keine Kommentare zu posten, die rein gar nichts mit dem jeweiligen Post zu tun haben. Reine Werbung im Kommentar wird nicht freigeschaltet. Vielen Dank! ;o)