Dienstag, 26. Februar 2013

Pinsel von essence

Als Essence anfing Pinsel mit ins Standartsortiment zu nehmen, habe ich mir nach und nach einen gekauft. Für den Preis finde ich die Qualität echt gut.
 
Der Lidschattenpinsel ist relativ durchschnittlich und vom Gefühl her würde ich sagen, schluckt er doch etwas Lidschatten.
 
Der Pinsel nr.2 im Bild ist da schon etwas besser. Ich hatte eine Zeit lang keinen so richtig zum verwischen von Übergängen (verblenden) und da fand ich ihn ganz gut geeignet. Am liebesten trage ich Highlighter mit ihm auf. Da kommt nicht zu viel auf das Lid und dadurch, dass er eine recht kleine Fläche an der Spitze hat, kann man gut Akzente setzen.
 
Der Geleyelinerbrush ist der dritte Pinsel von oben. Ich habe den zuerst auch zweckgemäß verwendet, doch ich bin nicht so ganz zurecht gekommen. Für Eyeliner mag ich kleine schmale Pinsel doch etwas lieber. Ich verwende ihn ganz gern für meine Augenbrauen. Da ich nicht von Natur aus schöne gleichmäßige Augenbrauen habe, muss ich etwas nachhelfen. Ich habe unter anderem dieses Augenbrauenkit von Essence und der Pinsel aus dem Set ist mir doch etwas zu klein und so macht der Geleyelinerbrush seinen Dienst an anderer Stelle.
 
Der unterste "Pinsel" im Bild ist eher ein Silikonapplikator. Der ist zusammen mit den Pigmenten ins Sortiment gekommen. Normale Applikatoren mag ich generell nicht so ganz, da sie bei mir zu oft kaputt gehen. Dieser ist aber ohne einen "Stoff" und speziell für Pigmente gedacht. Er ist recht flexibel und somit passt er sich recht gut den Bewegungen an. Vom Auftragen her ist es so, dass man gut kontrollieren kann, ob es mehr oder doch etwas weniger Pigment sein soll. Ich habe ihn auch schon mal für ganz normalen Lidschatten verwendet und das ging auch ganz gut. Für diesen Fall sind mir Pinsel aber immer noch lieber.
 
 
Der Blush Brush und der Pouder Brush erfüllen beide ihren Zweck und sind auch recht weich vom Gefühl her. Beide sind nicht zu fest gebunden. Der lilane Brush (der links oben im Bild) ist wirklich ideal für Blush. Durch die leicht platte Form kann man besser die Kontur bekommen, die man sich für einen Blush wünscht. Der Puderpinsel könnte fast etwas zu klein sein, um schnell den Puder zu verteilen. Ich nehm ihn meinst für Bronzer.


 
Wie findet ihr die Pinsel von Essence? Sollte die Auswahl noch erweitert z.B. durch eine LE oder auch ins Standartsortiment kommen?
 
Eure
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo meine Lieben! Ich freue mich über jeden eurer Kommentare, egal ob Lob oder Kritik. Dennoch bitte ich euch darum nett zu bleiben und keine Kommentare zu posten, die rein gar nichts mit dem jeweiligen Post zu tun haben. Reine Werbung im Kommentar wird nicht freigeschaltet. Vielen Dank! ;o)